Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte für Twentieth Century Fox „Taffe Mädels“ (Film)

Rechtstipp vom 03.01.2014
(18)

Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH

Uns liegt eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer (Dez. 2013) im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH bezüglich der Filmkomödie „Taffe Mädels" vor.

Inhalt der Waldorf Frommer Abmahnung

In dem Abmahnschreiben wird der betreffende Anschlussinhaber zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie zur Zahlung eines Gesamtbetrages in Höhe von 815,00 € aufgefordert.

Der geforderte Betrag soll sich aus 600,00 € Schadensersatz sowie 215,00 € Anwaltskosten zusammensetzen.

Kurze Fristen

Für die Abgabe der Unterlassungserklärung sowie die geforderte Zahlung werden kurze Fristen gesetzt.

Allgemeine Handlungsempfehlung

Falls Sie eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer erhalten haben, empfehlen wir Ihnen, noch vor Ablauf der Frist eine Kanzlei für Urheberrecht zu beauftragen, da Ihnen bei nicht fristgemäßer Reaktion gegebenenfalls Rechtsnachteile entstehen können.

Weiterhin sollten Sie Ruhe bewahren und nichts voreilig - d.h. ohne vorherige anwaltliche Prüfung - unterschreiben.

Wir raten zudem davon ab, eigenständig Kontakt zur Gegenseite aufzunehmen.

Prüfung Ihres Einzelfalls unabdingbar

Bitte beachten Sie, dass eine angemessene Reaktion auf die Ihnen vorliegende Abmahnung stets eine individuelle Prüfung Ihres konkreten Einzelfalles erforderlich macht.

Pauschale standardmäßige Lösungsvorschläge, wie sie im Internet häufig zu finden sind, werden dem nicht gerecht.

Was wir Ihnen bieten:

  • intensive persönliche Beratung
  • langjährige Erfahrung und Expertise im Urheberrecht
  • bundesweite Vertretung
  • volle Kostentransparenz

Wie können wir Ihnen helfen?

In kompetenter Weise stehen wir Mandanten aus dem gesamten Bundesgebiet zur Seite.

Sie erreichen uns am Wochenende auch außerhalb der üblichen Bürozeiten unter: 0531-61 51 411

Ansprechpartner: RA Stefan Gille

Last but not least wünschen wir allen Lesern einen guten Start in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014.


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten IT-Recht, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.