Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Abmahnung wegen unberechtigter Bildnutzung durch Bildagenturen wie Look, Mauritius, Corbis oder Gett

(32)
Die Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen durch unberechtigte Bildnutzungen bieten mehr und mehr Angriffspunkte, wenn man umgehend nach Erhalt einer Rechnung der Bildagenturen tätig wird. Den Anwaltskanzleien wie bspw. der Kanzlei Waldorf Rechtsanwälte aus München kommt ein Abwarten der Betroffenen sehr gelegen, da sie auf diese Weise in die Lage versetzt werden, eine kostenpflichtige Abmahnung auf den Weg zubringen. So weit muss es jedoch nicht kommen. Nach Prüfung der Rechnung können die entscheidenden Schritte in die Wege geleitet werden, um den Fall angemessen zu erledigen.

 

Datum: 16.01.2009
Autor: Gulden

 



Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von gulden röttger rechtsanwälte

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.