Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

ADAXIO AMC GmbH: Versteigerungserlös zurückverlangen

Die Adaxio AMC GmbH ist die Nachfolgegesellschaft der ehemaligen GMAC-RFC Bank GmbH, die in den Jahren 2004-2008 als reines Baufinanzierungsunternehmen auf dem deutschen Markt tätig war, bis sie Mitte des Jahres 2008 die Banklizenz zurückgab. Die GMAC-RFC Bank GmbH hatte dabei das Geschäftsmodell verfolgt, massenweise Baudarlehen einzuwerben, bei einer Finanzierung von bis zu 117 % der Darlehenssumme und diese dann zu „verbriefen“. 

Das heißt, aus den grundschuldbesicherten Darlehen wurden nach Abtretung Wertpapierinstrumente geschaffen, die am Weltmarkt verkauft wurden. Das Geschäftsmodell der GMAC-RFC Bank GmbH hatte dabei zivilrechtlich einen Abtretungsvorgang zum Inhalt, sodass die Darlehen und die Grundschulden auf den Immobilien nach der Abtretung nicht mehr im Eigentum der GMAC-RFC Bank GmbH lagen. Diese „stille“ Abtretung wurde den Bankkunden nicht mitgeteilt. 

Gegenüber den Bankkunden trat die GMAC-RFC Bank GmbH weiterhin als Darlehensgeberin auf. Dies hat sich auch nach diversen Umfirmierungen (unter anderem Paratus AMC GmbH) und Adaxio AMC GmbH nicht geändert. Noch immer gibt die Adaxio AMC GmbH vor, Geld von den Bankkunden verlangen zu dürfen. 

Dies jedoch zu Unrecht, da die Geschäfte der GMAC-RFC Bank GmbH einer rechtlichen Überprüfung nicht standhielten. So hat das OLG Frankfurt in verschiedenen Entscheidungen festgestellt, dass diese Abtretungen letztlich nicht nachvollziehbar waren und Bankkunden Recht gegeben, die darauf klagten, gegenüber der Adaxio AMC GmbH nicht zur Zahlung verpflichtet zu sein. 

Aufgrund vorgesagtem können die Kunden der ehemaligen GMAC-RFC Bank GmbH nicht nur die Zahlung verweigern, sondern auch bereits erbrachte Zahlungen von der Adaxio AMC GmbH zurückverlangen, etwa falls die Immobilie, die finanziert wurde, versteigert wurde und die Adaxio AMC GmbH/ GMAC-RFC Bank GmbH sich den Versteigerungserlös eingezogen hat. Das OLG Frankfurt bejahte den Anspruch der Kläger auf Rückzahlung des Versteigerungserlöses. 

Es bestehen daher gute Aussichten für ehemalige Kunden der Firma GMAC-RFC Bank GmbH, das verlorene Geld zurückzuverlangen. 

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Profil-Bild
            Rechtsanwalt Stefan Schröder (Kanzlei Stefan Schröder) Rechtsanwalt Stefan Schröder

Rechtstipps des Autors

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.