Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Auch eine Abmahnung der Firma Wellenshop.de über die Kanzlei Braun Venten PartmbB erhalten?

Rechtstipp vom 01.03.2017
(1)

Hier in der Kanzlei wurde aktuell eine Abmahnung der Rechtsanwälte Braun Venten Partnerschaft mbB für die Firma Wellenshop.de (Inhaberin Nicole Willkommen) zur Prüfung vorgelegt. Wenn Sie auch abgemahnt worden sind, stehe ich Ihnen gerne für eine Beratung in der Angelegenheit zur Verfügung.

Zu der hier aktuell vorliegenden Abmahnung

In der hier aktuell vorliegenden Abmahnung wird zunächst ausgeführt, dass die Abmahnerin im Internet eine Verkaufsplattform u. a. für Segelzubehör betreibe und dass sie ihre Produkte auch über die Verkaufsplattform www.amazon.de vertreibe. Sodann wird darauf verwiesen, dass der Abgemahnte bei Amazon ebenfalls Segelzubehör anbiete und dass dies zum Teil dergestalt geschehe, dass sich der Abgemahnte an die von der Abmahnerin veröffentlichten Angebote angehängt habe.

Beanstandet wird ein Verstoß gegen die §§ 3 Abs. 1, 5 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 UWG. Mit den beanstandeten Verkaufsanzeigen täusche der Abgemahnte die Interessenten u. a. über die wahre Herkunft der Produkte.

Zu den Forderungen in der Abmahnung

Der Abgemahnte wird dazu aufgefordert, das beanstandete Verhalten sofort zu unterlassen und diesbezüglich eine vertragsstrafenbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Des Weiteren wird der Abgemahnte dazu aufgefordert, die angefallenen Rechtsanwaltsgebühren nach einem Gegenstandswert von 30.000,00 Euro zu tragen (1.314,50 Euro). Im Übrigen wird ein Anspruch auf Auskunfterteilung hinsichtlich des Umfangs der beanstandeten Handlungen geltend gemacht.

Meine Einschätzung

Eine Abmahnung aufgrund eines Anhängens an ein Amazon-Angebot sollten Sie auf jeden Fall ernst nehmen, da bei einer falschen Reaktion teure Weiterungen drohen.

Meine Empfehlungen

Geben Sie auf keinen Fall ohne anwaltliche Beratung voreilig eine Unterlassungserklärung.

Nehmen Sie ohne Prüfung keine Zahlung vor.

Lassen Sie sich zunächst anwaltlich beraten.

Auch Sie haben eine Abmahnung erhalten ?

Dann rufen Sie mich doch einfach an.

Oder Sie schicken mir eine E-Mail.

Ich berate bundesweit auch kurzfristig telefonisch.

Gerne höre ich von Ihnen.

Zu mir und meiner Tätigkeit:

Ich berate als Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz in meiner Kanzlei Internetrecht-Rostock.de tagtäglich Abgemahnte wie Sie und verfüge daher über Erfahrung aus einer Vielzahl von Abmahnverfahren.

Profitieren auch Sie von meiner umfangreichen Beratungspraxis.

Johannes Richard

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Gewerblicher Rechtsschutz, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Johannes Richard (Rechtsanwälte Richard & Kempcke GbR)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.