Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Auch eine Abmahnung von Horst Winkler über Rechtsanwalt Sven Hörnich erhalten? – Ich berate Sie

Rechtstipp vom 17.10.2018
(3)

Mir wurde eine Abmahnung von Horst Winkler über Rechtsanwalt Sven Hörnich zur Prüfung vorgelegt. Wenn auch Sie eine solche Abmahnung erhalten haben, berate ich gern auch Sie.

Zu der hier vorliegenden Abmahnung:

In der hier vorliegenden Abmahnung wird zunächst ausgeführt, der Abmahner sei selbstständiger Autor und mache seine Werke unter anderem auf einer Website öffentlich zugänglich.

Sodann wird auf einen Internetauftritt des Abgemahnten und ein dort veröffentlichtes Gedicht verwiesen, bei dem die Urheberbenennung unterlassen wurde. Autor des Gedichts sei der Abmahner. Er habe dieser Verwertung niemals zugestimmt.

Zu den Forderungen in der vorliegenden Abmahnung:

Mit der Abmahnung wird zunächst die Abgabe einer Unterlassungsverpflichtungserklärung gefordert.

Darüber hinaus soll die Verletzung unverzüglich beseitigt werden, was auch die Löschung des Textes erfordere.

Des Weiteren stehe dem Abgemahnten ein Schadensersatzanspruch zu.

Im Übrigen soll der Abgemahnte den Autor von den Rechtsanwaltskosten in Höhe von 746,73 Euro freistellen.

Für den Fall der fristgerechten Erfüllung aller geltend gemachten Ansprüche wird eine Reduzierung des Schadenersatzes auf einen Betrag in Höhe von 200,00 Euro angeboten.

Meine Einschätzung: 

Eine urheberrechtliche Abmahnung sollten Sie auf jeden Fall ernst nehmen, da bei einer falschen Reaktion teure Weiterungen drohen.

Meine Empfehlungen:

  1. Unterschreiben Sie auf keinen Fall ohne anwaltliche Beratung voreilig die vorformulierte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung.
  2. Nehmen Sie ohne vorherige Beratung auch keine Zahlung vor.
  3. Lassen Sie sich zunächst anwaltlich beraten.

Sie haben auch eine Abmahnung erhalten?

Wenn Sie auch eine Abmahnung von Horst Winkler über Rechtsanwalt Sven Hörnich erhalten haben und zur Abgabe einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung aufgefordert werden, stehe ich Ihnen gern für eine Beratung zur Verfügung.

Rufen Sie mich einfach an.

Oder schicken Sie mir eine E-Mail.

Ich berate bundesweit auch kurzfristig telefonisch. Im Rahmen meiner Beratung erörtere ich mit Ihnen die verschiedenen Handlungsalternativen mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen.

Zu mir und meiner Tätigkeit:

Ich berate als Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz bei Internetrecht-Rostock.de ständig Abgemahnte wie Sie und verfüge daher über Erfahrung aus einer Vielzahl von Abmahnverfahren.

Profitieren auch Sie von meiner umfangreichen Beratungspraxis.

Elisabeth Vogt

Rechtsanwältin 

Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.