Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Autokredit bei der Mercedes Bank widerrufen und gebrauchtes Auto zurückgeben

Rechtstipp vom 29.06.2018
Rechtstipp vom 29.06.2018

Autokredit bei der Mercedes Bank widerrufen und gebrauchtes Auto zurückgeben

Für Autofahrer, die ihr Auto über einen Autokredit einer Autobank finanziert haben, gibt es gute Nachrichten: Sollte die Mercedes Bank, als Ihre Autobank, Sie als Autofahrer nicht ordnungsgemäß über das Ihnen zustehende Widerrufsrecht sowie weitere gesetzliche Pflichtangaben belehrt haben, können Sie Ihren Autokreditvertrag mit vorteilhaften Folgen auch noch Jahre nach dem eigentlichen Ablauf der Widerrufsfrist widerrufen – die Rede ist vom sogenannten Widerrufsjoker!

Worum geht es? Widerrufsjoker beim Autokredit der Mercedes Bank ziehen

Wenn Sie Ihr Auto beim Fahrzeugkauf über die Mercedes Bank finanzieren, liegt in der Regel ein „verbundenes Geschäft“ zwischen Autokauf und Autofinanzierung vor.

In Bezug auf den zwischen Ihnen und der Mercedes Bank geschlossenen Darlehensvertrag zur Finanzierung des Autokaufes ist die Mercedes Bank verpflichtet, Sie ordnungsgemäß über Ihr Widerrufsrecht sowie weitere gesetzliche Pflichtangaben bei Autokauf und Autofinanzierung zu belehren. Unterlässt die Mercedes Bank eine solche Belehrung gänzlich oder erfolgt diese nicht ordnungsgemäß, hat dies zur Folge, dass die Frist, innerhalb derer Sie Ihre Verträge widerrufen können, nicht zu laufen beginnt – mit der für Sie vorteilhaften Folge, dass Sie auch weit nach dem eigentlichen Ablauf der Widerrufsfrist Ihre Autofinanzierung und damit den Fahrzeugkauf bei der Mercedes Bank rückabwickeln können.

Unsere Kanzlei verfügt über große Erfahrung bei der Prüfung von Autokreditverträgen und hat bereits Klageerfahrung gegen Autobanken. Diese Expertise kommt Ihnen als Autofahrer zugute, wenn Sie im Rahmen unserer kostenfreien anwaltlichen Ersteinschätzung prüfen lassen möchten, ob Sie Ihren Autokreditvertrag auch noch zum jetzigen Zeitpunkt widerrufen können.

Vertrag bei der Mercedes Bank rückabwickeln – wie würde es ablaufen?

Wenn Sie Ihren Autokreditvertrag bei der Mercedes Bank nachträglich wirksam widerrufen, so führt dies dazu, dass auch der damit verbundene Autokaufvertrag rückabgewickelt wird. Dies bedeutet, dass Sie Ihr gebrauchtes Auto an die Autobank zurückgeben und von der Autobank im Gegenzug die Anzahlung sowie sämtliche bis dato geleistete Tilgungsraten zurückerhalten.

Lediglich die meist sehr geringen Finanzierungszinsen darf die Autobank behalten. Umstritten ist derzeit noch, inwieweit für den zwischenzeitlichen Gebrauch des Autos eine prozentuale Nutzungsentschädigung zu zahlen ist, die sich an der Gesamtfahrleistung Ihres Autos orientiert. Doch selbst für den Fall, dass dies zu bejahen wäre, stehen Sie als Autofahrer bei einem Widerruf im Vergleich zum zwischenzeitlich eingetretenen Wertverlust Ihres Autos in der Regel deutlich besser.

Service-Angebot für Mandanten mit Rechtsschutzversicherung: Zusammenarbeit mit Prozessfinanzierer

Der nachträgliche Widerruf Ihres Autokredites wird übrigens von zahlreichen Verkehrsrechtsschutzversicherungen abgedeckt. Dies führt dazu, dass Sie Ihre Rechte im Zweifelsfall ohne ein finanzielles Kostenrisiko auch gerichtlich gegen die Autobank durchsetzen können.

Nach einer Entscheidung vom Bundesgerichtshof muss die Rechtsschutzversicherung übrigens nicht bereits bei dem Abschluss vom Autokreditvertrag bestehen. Danach ist es ebenso ausreichend, wenn diese zum Zeitpunkt der Ablehnung vom Widerruf besteht.

Als besonderes Service-Angebot für unsere Mandanten arbeiten wir von der Kanzlei heldt zülch & partner exklusiv mit einem Prozessfinanzierer zusammen, welcher für Mandanten mit Rechtsschutzversicherung die Kosten der Selbstbeteiligung aus der Rechtsschutzversicherung übernimmt. Hierfür fallen für Sie keine gesonderten Kosten an.

Widerrufschance bei der Mercedes Bank? Prüfen Sie Ihre Ansprüche jetzt kostenfrei!

Sie möchten wissen, ob auch Sie den Widerrufsjoker ziehen können und Ihren Autokredit-Vertrag bei der Mercedes Bank nachträglich noch widerrufen können? Dann senden Sie uns gerne Ihre Vertragsunterlagen für eine kostenfreie anwaltliche Ersteinschätzung Ihrer Widerrufschance – entweder per E-Mail an info@heldt-zuelch.de oder über das Formular auf unserer Webseite..

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Ihre Spezialisten

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.