Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BCI Business Capital Investors Macher sitzen wegen Betrugs

(7)

Die Landrichter verurteilten die Unternehmensverantwortlichen zu hohen Freiheitsstrafen. Das ist eine wichtige Entscheidung für Betroffene, die ihre Gelder zurückholen wollen.

Unternehmensverantwortliche haben ausgepackt. Klaus Smetana hat in dem Strafprozess gegen die BCI Spitzen gestanden, dass er gemeinsam mit anderen Verantwortlichen das Unternehmen strukturiert und geleitet hat. Er soll ein weitverzweigtes Treuhandkontensystem aufgebaut haben, über die die BCI Anleger die Gelder eingezahlt haben.

Nachdem ein erheblicher Teil dieser Gelder in der Schweiz beschlagnahmt wurden, konnten sie kein Geld mehr an die Anleger auszahlen.  Nach der Auffassung des auf das Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierten Hamburger GRÖPPER KÖPKE Rechtsanwalts Oliver Frick, der viele Fällen seit mehreren Jahren betreut, ist diese Treuhand für viele Anleger ein ganz wichtiger Vertrauensmoment gewesen, die sie zu den Investments verleitet haben. Jetzt hat das Landgericht die Verantwortlichen wegen Betrugs verurteilt. 

Und diese Gerichtsentscheidung hat nach der Einschätzung des Anlegeranwalts Frick Signalwirkung: „Nach unserer Einschätzung wurde bewiesen, dass die Betroffenen betrogen wurden. Und in dem Fall können sie Schadensersatzansprüche geltend machen. Und das macht Sinn; es wurde viel beschlagnahmt. Aber an das Geld kommen die Anleger nur über Titel ran.”

Rechtsanwalt Frick hat für Anleger schon in mehr als 50 Fällen für die Anleger erstreiten Titel erstreiten können. Sie bekommen Geld zurück. Aber Frick warnt: „In diesem Vollstreckungsverfahren zählt das Prioritätsprinzip: wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Deshalb raten wir allen BCI Anlegern: Verlieren Sie keine Zeit. Setzen Sie sich mit einem auf das Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierten Rechtsanwalt in Verbindung und lassen Sie alle in Betracht kommenden Ansprüche prüfen.”

 


Rechtstipp vom 22.12.2014
aus der Themenwelt Finanzen und Versicherung und den Rechtsgebieten Bankrecht & Kapitalmarktrecht, Strafrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Matthias Gröpper (Rechtsanwalt Gröpper Köpke Rechtsanwälte)