Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Bekomme ich eine Entschädigung bei einem Ausfall meiner Flugreise wegen eines Pilotenstreiks?

  • 1 Minuten Lesezeit
  • (1)

Passend zu den Ostertagen hat der Europäische Gerichtshof kürzlich ein interessantes Urteil im Zusammenhang mit Flugreisen gefällt. (Urt. v. 23.3.2021, Rs C-28/20)

Auch wenn in Zeiten der Pandemie eine Flugreise über die Osterferien in diesem Jahr für die meisten von uns wahrscheinlich nicht in Betracht kommt, ist das Urteil doch gerade im Hinblick auf die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie und die damit verbundenen zu erwartenden Arbeitskämpfe äußerst interessant für zukünftige Flüge.

Im vorliegenden Fall hat ein schwedischer Reisender eine Entschädigung gefordert, da sein Flug aufgrund eines angekündigten Streiks der Piloten, die dadurch eine Gehaltserhöhung durchsetzen wollten, ausgefallen ist.

Ein Recht auf eine Entschädigung für den Ausfall oder eine erhebliche Verspätung eines Fluges kann jedoch entfallen, sofern diese auf einem außergewöhnlichen Umstand beruhen. So argumentierte auch die Fluggesellschaft.

Der EuGH hatte somit zu entscheiden, ob es sich bei dem Pilotenstreik um ein Ereignis handelte, welches zum einen nicht Teil der normalen Tätigkeit der Fluggesellschaft und zum anderen von der Gesellschaft nicht beherrschbar ist.

Das Gericht urteilte im vorliegenden Fall, dass es sich gerade nicht um einen außergewöhnlichen Umstand handele, wenn sich der angekündigte Arbeitskampf darauf beschränke, Gehaltserhöhungen oder bessere Arbeitszeiten durchzusetzen.

In anderen Einzelfällen kann die Entscheidung über einen außergewöhnlichen Umstand zwar durchaus anders ausfallen, dennoch liefert dieses Urteil auf jeden Fall eine gute Grundlage für die gerichtliche Interessenvertretung von Fluggästen.

Gerne sind wir Ihnen behilflich.

Preidel . Burmester & Kollegen  Rechtsanwälte . Fachanwälte    www.kanzlei-pb.de 

Bundesweit


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Reiserecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Ihre Spezialisten