Blockchain Support und Telefonnummer? Betrugsversuche 2024!

  • 4 Minuten Lesezeit
Blockchain Support Telefonnummer

„Die Blockchain“ hat keine Telefonnummer. Denn bei der Blockchain sprechen wir von einer Technologie, die von vielen Firmen und dezentralen Projekten eingesetzt wird.

Wenn Sie einen Telefonanruf „von der Blockchain“ erhalten haben und die Telefonnummer überprüfen möchten, kann ich Ihnen sofort sagen: das ist höchstwahrscheinlich ein Betrugsversuch!

Gehen Sie nicht darauf ein. Speichern Sie die dubiose Telefonnummer der Blockchain aber unbedingt ab. Wer weiß, ob wir diese Rufnummer als Beweismaterial noch benötigen werden.

Auf meiner Website

anlagebetrug.de

können Sie sich zum Finanzbetrug mit Kryptowährungen wie Bitcoin und der Blockchain informieren. Zögern Sie nicht, mir Ihren Einzelfall unverbindlich per Mail zu schildern. Sie erhalten von mir eine kostenfreie Ersteinschätzung aus anwaltlicher Sicht.

Ihre Reaktion ist jetzt entscheidend:

Sollten Sie auf eine Telefonnummer vertraut haben, die vorgab, ein Blockchain-Kundendienst zu sein, stehen Sie möglicherweise vor einem bedeutenden finanziellen Verlust. Es ist wahrscheinlich, dass Betrüger Ihnen Kryptowährungen entwendet oder Sie zu nicht autorisierten Banküberweisungen verleitet haben.

Es gibt jedoch Gegenmaßnahmen, die Sie ergreifen können. Solche Telefonbetrügereien hinterlassen unauslöschliche „digitale Fußabdrücke“, die es den Strafverfolgungsbehörden ermöglichen, die Täter zur Rechenschaft zu ziehen (siehe: Polizei bei Bitcoin Betrug involvieren?).

Bereiten Sie sich darauf vor, dass die Betrüger Ihr Anliegen noch nicht ad acta gelegt haben. Es ist durchaus möglich, dass sich bald erneut vermeintliche Mitarbeiter des „Blockchain-Kundensupports“ mit einer anderen Telefonnummer bei Ihnen melden. Beachten Sie, dass die Betrugsmuster in der Krypto-Branche vielfältig sind und oft veränderte Strategien zum Einsatz kommen, um Opfer immer wieder aufs Neue zu täuschen.

Wollten Sie eventuell die Telefonnummer von www.blockchain.com? Aufpassen!

Die prominente Kryptoplattform www.blockchain.com hat sich mit ihrer Domain einen bedeutenden Namen in der Branche gesichert. Dies zieht leider auch Betrüger an, die das Logo der Plattform missbrauchen, um sich fälschlicherweise als Kundendienst auszugeben.

Falls Sie in Kontakt mit www.blockchain.com treten wollten und hierfür Telefonkontakte hergestellt haben, ist es entscheidend, die verwendeten Telefonnummern genau zu prüfen. Beachten Sie zudem, dass www.blockchain.com zwar eine führende Institution im Bereich der Kryptowährungen ist, jedoch nicht mit der Technologie der Blockchain selbst gleichzusetzen ist.

Es gibt triftige Gründe, warum www.blockchain.com auf ihrer eigenen Internetseite eindringlich vor Betrügereien und zunehmend ausgeklügelten Täuschungsversuchen warnt. Diese umfassen Phishing-Angriffe, Hacking, finanziellen Betrug und dubiose Anbieter im Kryptosektor, die in vielfältigen Erscheinungsformen auftreten.

Seitens der Verbraucherzentralen wird wegen Telefonanrufen und Rufnummern gewarnt:

Die Verbraucherzentralen verzeichnen vermehrte Beschwerden über wiederholte Anrufe mit fragwürdigem Inhalt zur Blockchain. Diese Telefonbetrügereien sind besonders effektiv im Bereich der Kryptowährungen (siehe auch: Krypto Betrugsfälle).

Es wird deutlich darauf hingewiesen, dass es ratsam ist, keinerlei Gespräche am Telefon hinsichtlich Blockchain zu führen. Es ist äußerst ungewöhnlich, dass ein Kundenservice plötzlich Kontakt bezüglich Kryptoangelegenheiten aufnimmt.

Manchmal geben sich die Anrufer sogar als Vertreter der Verbraucherzentralen aus, um das Vertrauen der Menschen zu gewinnen und schließlich Geld zu ergaunern.

Sie sind durch einen Blockchain Support per Telefonnummer abgezockt worden?

Wir sind in der Lage, wirksame Maßnahmen gegen Kryptobetrüger zu ergreifen. Aus juristischer Perspektive steht fest, dass ein eindeutiger Betrug vorliegt, sei es im Versuchsstadium oder bereits vollständig ausgeführt.

Die Betrüger sind strafrechtlich zu belangen, da sie keinerlei Recht haben, Ihr Geld oder Ihre Kryptowährungen zu besitzen. Lassen Sie sich nicht von den Machenschaften dieser Abzocker, die sich als Blockchain-Support ausgeben, einschüchtern. Stattdessen sollten Sie aktiv Widerstand leisten.

Es ist ratsam, durch einen versierten Anwalt eine passende Strafanzeige erstellen zu lassen. Zusätzlich ist es sinnvoll, zivilrechtliche Schritte einzuleiten und sowohl die Ermittlungsbehörden als auch die Finanzaufsicht zu involvieren. Darüber hinaus empfehle ich, bei Kryptotransaktionen eine Blockchain-Analyse durchzuführen, um weitere Beweise zu sichern.

Ihr Rechtsanwalt sollte ein Spezialist für Krypto-Scams sein!

Es ist unerlässlich, dass Ihr Anwalt tiefgreifende Kenntnisse in der Handhabung von Kryptowährungsbetrug besitzt. Dies gewährleistet eine schnelle und optimale Reaktion in Ihrem Sinne.

Ich verfüge über eine umfangreiche Sammlung betrügerischer Telefonnummern, die vorgeblich von der Blockchain, dem Support, dem Kundenservice oder verschiedenen anderen Kundensupports stammen. Dies ermöglicht mir, Ihre verdächtigen Telefonnummern effektiv mit diesen bereits identifizierten Betrugsfällen zu vergleichen und wichtige Erkenntnisse daraus zu ziehen.

Kontaktieren Sie mich für eine kostenfreie Ersteinschätzung. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, mir Ihren Fall detailliert darzulegen und anschließend meine erste Einschätzung in aller Ruhe abzuwarten – ohne dass Kosten anfallen. Erst nach dieser Auswertung entscheiden Sie, ob weitere rechtliche Schritte eingeleitet werden sollen.

Für weitere Informationen besuchen Sie meine Website:

anlagebetrug.de

Telefon Blockchain Support
Foto(s): Rechtsanwalt Martin Wehrmann - Blockchain Support


Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwalt Martin Wehrmann

Beiträge zum Thema