Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Checkliste für Webseiten und insbesondere Webshop-Betreiber im Überblick

Rechtstipp vom 14.04.2018
(1)

1. Besitze ich ein ordnungsgemäßes Impressum?

2. Benötige ich einen sogenannten „Disclaimer“ und muss ich Angaben zum Urheberrecht im Hinblick auf meine Seite machen?

3. Gesetzeskonforme AGB?

a. Benötige ich AGB?

b. Unternehmer oder Verbraucher? Wo muss ich meine Regelungen in den AGB differenzieren?

c. Welche gesetzlichen Informationspflichten und Pflichtinformationen muss ich beachten? Hinweis auf die Gewährleistungsvorschriften? Angaben zur der Speicherung des Vertragstextes?

d. Beschreibe ich den Vertragsabschluss? 

e. Wie muss der Bestellablauf aussehen und welche Anforderungen bestehen für die Bestellübersichtseite vor Abschluss des Bestellvorgangs?

f. Beachte ich die sog. „Button- Lösung“?

g. Welche Angaben muss ich bei der Ware oder Dienstleistung selbst vornehmen? Sind meine Produktbeschreibungen richtig und vollständig?

h. Habe ich den Unterschied zwischen Bestelleingangsbestätigung und Annahme des Angebots verstanden?

4. Wie sieht die richtige Widerrufsbelehrung aus? Habe ich ein Widerrufsformular?

5. Stimmen meine Versandinformationen? Angaben zu der Lieferzeit und den Versandkosten vorhanden?

6. Sind meine Zahlungsarten richtig angegeben? Biete ich eine kostenfreie Zahlungsart an? Darf ich Gebühren berechnen?

7. Sind meine Datenschutzbestimmungen vollständig und insbesondere im Hinblick auf die ab dem 25.05.2018 geltende DSGVO angepasst?

8. Beachte ich das Wettbewerbsrecht?

a) Preisangabenverordnung eingehalten?

b) Sind meine Werbeaussagen richtig?

c) Werbung mit Testergebnissen und sonstigen Auszeichnungen erlaubt?

9. Darf ich den Domainnamen verwenden und benutze ich Marken Dritter?

10. Erfülle ich die gesetzlichen Anforderungen für die Anmeldung und die Versendung eines Newsletters, insbesondere das „Double-Opt-in“ Verfahren?

11. Benutze ich Werke (bspw. Texte, Bilder, Videos) Dritter und sind diese ordnungsgemäß lizenziert? Recht am eigenen Bild einer Person betroffen?

12. Binde ich „Social Media-Plugins“ ordnungsgemäß auf meiner Webseite ein?

13. Benutze ich Handelsplattformen wie Amazon oder eBay und beachte ich die dort gelten Vorschriften?

14. Sind meine Online-Marketingmaßnahmen neben der Versendung des Newsletters erlaubt?

15. Ist mein Kontaktformular rechtmäßig?

16. Verweise ich ordnungsgemäß auf die OS-Plattform und gebe ich einen Hinweis zur alternativen Streitbeilegung?

17. Muss ich aufgrund meines Angebots bzw. meiner Branche ggf. noch besondere Vorschriften beachten, z. B. Jugendschutzvorschriften, Lebensmittelrecht, Textilien? 


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten eBay & Recht, Gewerblicher Rechtsschutz, IT-Recht, Wettbewerbsrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.