Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

CSA-Insolvenz: Rechtsanwälte wehren Zahlungsaufforderungen des Insolvenzverwalters ab

(3)

CSA Beteiligungsfonds: Justus wehrt erste Zahlungsaufforderungen des Insolvenzverwalters ab

Die Kanzlei Justus Rechtsanwälte konnte nunmehr erfolgreich die ersten Zahlungsaufforderungen des Insolvenzverwalters der CSA Beteiligungsfonds und der Deltoton GmbH (Frankonia Sachwert) Dr. Markus Schädler abwehren.

Seit Januar dieses Jahres kommt es immer wieder zu Zahlungsaufforderungen des Insolvenzverwalters Dr. Schädler gegenüber ausgeschiedenen Gesellschaftern der Beteiligungsgesellschaften CSA 4, CSA 5 und Deltoton GmbH. Die Forderung bezieht sich dabei ausschließlich auf den Ausgleich des negativen Kapitalkontos bzw. Auseinandersetzungsguthabens. Die insoweit geltend gemachte Nachschusspflicht wird damit begründet, dass Entnahmen getätigt worden sein sollen, die die geleistete Einlage übersteigen.

Erste Schadenersatzklagen der Betrugsopfer CSA gegen Gerull, Cvetkovic, Scheck u.a.:

Ferner reichen wir derzeit zu Gunsten der betrogenen CSA-Anleger erste Schadenersatzklagen gegen die inzwischen Angeklagten ehemaligen Geschäftsführer und Hintermänner der CSA ein. Im Rahmen des so genannten Rückgewinnngshilfeverfahrens zugunsten der Betrugsopfer hat die Staatsanwaltschaft Würzburg erhebliche Vermögenswerte einstweilen gesichert. Nach Veröffentlichungen im Bundesanzeiger in zweistelliger Millionenhöhe.

Damit die Betrugsopfer der CSA und Deltoton, früher Frankonia Sachwert, tatsächlich Gelder aus dem einstweilen gesicherten Vermögen erlangen, müssen sie zunächst selbst ihre Schadenersatzansprüche titulieren, also einklagen lassen.

Wir vertreten seit 2006 bundesweit erfolgreich CSA-Anleger gegen die Gesellschaften, den Insolvenzverwalter und nun auch gegen die wegen gewerbsmäßigen Betruges angeklagten ehemaligen Geschäftsführer.

Justus rät:

CSA-Anleger sollten einer Zahlungsaufforderung des Insolvenzverwalters nicht ohne weiteres nachkommen sondern diese von einem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht überprüfen lassen.

Ferner sollten Sie Ihre Schadenersatzansprüche in Sachen CSA, Deltoton und Frankonia Sachwert aufgrund der zu erwartenden Verurteilungen im Strafverfahren gegen die angeklagten Geschäftsführer zeitnah prüfen und titulieren lassen. Sodann kann in das von der Staatsanwaltschaft Würzburg sichergestellte Vermögen zwangsvollstreckt werden.

Rufen Sie uns einfach an und lassen sich beraten.

Justus Rechtsanwälte, Fachkanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht


Rechtstipp vom 18.05.2016
aus der Themenwelt Schulden und den Rechtsgebieten Bankrecht & Kapitalmarktrecht, Insolvenzrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Knud J. Steffan Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht (JUSTUS Rechtsanwälte)