Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Das Besichtigungsrecht des Vermieters

(2 Bewertungen) 5,0 von 5,0 Sternen (2 Bewertungen)

Wenn der Vermieter vor der Tür steht, stellt sich dem einen oder anderen Mieter sicher die Frage, ob er diesen auch einlassen muss. In der Regel benötigt der Vermieter einen sachlichen Grund, um die Wohnung besichtigen zu können.

Auch muss der Vermieter sein Kommen rechtzeitig vorher ankündigen, wobei zwischen berufstätigen und nicht berufstätigen Mietern zu unterscheiden ist. Zudem darf der Besuch nicht zur Unzeit erfolgen. Aber es gibt auch Ausnahmen.

Foto : ©Fotolia.com/Dan Race


Rechtstipp vom 07.09.2016
aus dem Rechtsgebiet Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps der anwalt.de-Redaktion

Alle Rechtstipps der anwalt.de-Redaktion
Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.