Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

Veröffentlicht von:

daxodeal.com Anlagebetrug? Anwalt hilft!

  • 3 Minuten Lesezeit

Wurde von Ihnen Geld bei dem Online-Broker daxodeal.com angelegt? GIbt es Auseinandersetzungen bei der Rückzahlung von investierten Summen? Vermutlich sind Sie nichtder einzige Betroffene, der Schwierigkeiten mit daxodeal.com hat. Auch andere Investoren berichten uns von Auseinandersetzungen um Gewinne und eingezahlten Beträgen.

Zahlungen in Bitcoins zurück

Vielfach ist es so, dass Zahlungen über Kryptobörsen direkt in Bitcoin oder andere Kryptowährungen weitergeleitet werden. Hier stellt sich den Betroffenen immer wieder die Frage, ob sie diese Zahlungen zurückbekommen können.

Wer Kryptowährungen kauft, ist nach deutschem Recht Eigentümer der erworbenen Beträge.. Wenn diese durch einen Betrug verfügt werden, ändert dies nicht automatisch die Eigentumsposition.

Allerdings ist die Durchsetzung der Eigentumsrechte insbesondere bei international organisierten Betrugsfällen schwierig. Hier sind allerdings die Rechtsprechung und die rechtliche Lage im Wandel.

Sind Sammelklagen gegen Anlagebetrüger anzudenken?

Im Internet finden sich auf vielen Websites Berichte von aus dem US-Rechtssystem bekannten Sammelklagen gegen kriminelle Trading-Plattformen. Tatsächlich haben diese Berichte keinen belastbaren prozessualen Hintergrund. Zwar existieren Sammelklagen, beispielsweise im Zusammenhang mit dem VW-Dieselskandal.

Gegen betrügerische Broker fruchten Sammelklagen aber nicht, da vielfach der benötigte Aufenthaltsort des Brokers unbekannt ist. Eine Klage muss postalisch zugestellt werden können. Bei unserer juristischen Tätigkeit führen wir aber alle uns vorliegenden Informationen zu den jeweiligen Betrügern zusammen und setzen diese entsprechend ein.

Ist ein Rechtsanwalt gegen daxodeal.com teuer?

Kostentransparenz ist uns wichtig. Gleich am Beginn wird daher die Honorarfrage angesprochen. Für den ersten Kontakt bieten wir Geschädigten eine kostenlose Ersteinschätzung über E-Mail an. So ist zunächst eine unverbindliche Kontaktaufnahme mögich, ohne das gleich Gebühren und Kosten enstehen.

Sie erhalten dann Vorschläge im Überblick für ein weiteres Vorgehen. Stimmt die Chemie und halten Sie unsere Vorschläge für sinnvoll, können Sie uns kurzfristig beauftragen. Wir stehen Ihnen dann sofort mit Rat und Tat zur Seite.

In den meisten Fällen können wir Ihnen ein Pauschalhonorar anbieten. Dies beinhaltet unter anderem den gesamten Schriftverkehr, die notwendigen rechtlichen Prüfungen und die Aufwände für Übersetzungen des Schriftverkehrs.

Gleich zu Beginn wissen Sie, wie teuer der Anwalt ist. Der finanzielle Aufwand steht vorab fest. Auf Basis dieser Informationen ist gut eine Entscheidung möglich, ob Sie Geld für die anwaltliche Beratung investieren wollen.

Setzen sich die Finanzaufsichtsbehörden durch?

Es gibt im europäischen Raum verschiedene Finanzaufsichtsbehörden. Zu diesen zählen beispielsweise die BaFin, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, die FCA, die britische Finanzaufsicht, und die FMA, die österreichische Finanzmarktaufsicht. Von den europäischen Aufsichtsbehörden werden regelmäßig Warnmeldung über Anlagebetrüger öffentlich zugänglich gemacht.

Solche Investorenwarnungen sind wünschenswert, aber nach unserer bisherigen Erkenntnislage leider zu spät. Wir würden uns von den Aufsichtsbehörden ein schnelleres und empfindlicheres Durchgreifen gegen die Betrugsbanden wünschen, um z.B. auch Empfängerkonten einzufrieren, über die betrügerische Zahlungen laufen. Hier kennen wir die Behörden in unseren Fallbearbeitungen eher "lahm" und defensiv.

Kann mich der Broker daxodeal.com vor Gericht ziehen?

Nach unserer Einschätzung ist es nicht möglich, dass der Broker Sie in irgendeiner Form verklagt. Dies betrifft sowohl die Fallkonstellation, dass Verluste auf dem Handelskonto vorzufinden sind, als auch andere angebliche Verstöße gegen Pflichten, die vom Broker angeführt werden.

Für eine Klage bei einem deutschen Gericht muss eine ladungsfähige Anschrift angegeben werden. Weiterhin ist auch der Geschäftsführer mit Vornamen und Nachnamen zu benennen.. Dies ist für Kriminelle ein Problem, da diese ihre Anonymität auf keinen Fall aufgeben möchten. Klagen gegen Kunden zum Ausgleich von Verlusten erleben wir bei betrügerischen Brokern nicht.

Drohungen mit Klagen haben also keinen wirklichen Bezugspunkt.

Mit erfahrenen Anwalt gegen daxodeal.com vorgehen

gehen Sie mit uns gegen Betrüger vor und setzen Sie Ihre Ansprüche gegen daxodeal.com durch. Wir agieren über die Landesgrenzen hinweg und sind es gewohnt, mehrsprachig zu kommunizieren. So können wir auch die verschiedenen europäischen Aufsichtsbehörden kontaktieren. Eine kurze E-Mail mit Stichworten zu Ihrem Fall an kanzlei@recht-freundlich.de und Angaben zu der investierten Summe, und schon kann eine Kontaktaufnahme erfolgen.

Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung. Dann können Sie entscheiden, ob Sie uns mit der Geltendmachung Ihrer Forderungen beauftragen wollen.

Foto(s): Thomas Feil

Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwalt Thomas Feil

Kunden der Postbank sind Ziele von Phishing Phishing greift bei allen Banken, die Onlinebanking "im großen Stile" anbieten, um sich. Dabei läuft der Phishing-Angriff meist über das Versenden ... Weiterlesen
Wer haftet? Die große Frage ist, wer haftet, wenn ein Konto per Online Banking leergeräumt wurde. Diese Frage hat auch den Gesetzgeber beschäftigt, der sich deshalb explizit mit dieser Begebenheit ... Weiterlesen
Phishing und Onlinebanking (Hacking) Onlinebanking wurde durch verschiedene TAN-Verfahren als sicher propagiert. Allerdings sind die Internetbetrüger sehr findig und setzen immer perfidere ... Weiterlesen

Beiträge zum Thema

15.06.2022
Handhabung und Risiken von Kryptowährung Reich über Nacht durch Investitionen in Kryptowährung? Solche ... Weiterlesen
17.11.2022
Was verbirgt sich hinter dem Anlagebetrug? Seit 2008 läuft für Anlegerinnen und Anleger der Aktienmarkt sehr gut. ... Weiterlesen
23.06.2022
Nach uns übermittelten Berichten gibt es Probleme mit dem Finanzdienstleister Dynexiontrade.com. Auszahlungen ... Weiterlesen