Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

DIG ArgoVent – Was können Anleger tun?

(16)

Ursprünglich wurde die Kapitalanlage der Deutschen Immobilien Gesellschaft als ertragsreiche Kapitalanlage vermittelt. Die Gesellschaft investiert in Immobilien und soll nach Aussagen der Vermittler Ihre Einlage zu einer ertragsreichen Geldanlage verwandeln.

Der gewünschte Geldsegen blieb jedoch aus. Es kam jedoch noch schlimmer.

Nach Ablauf der Anlageperiode blieben die Rückzahlungen der getätigten Einlagen aus. 

Lange lies die DIG ArgoVent nichts von sich hören. Schreiben der Anleger blieben unbeantwortet. Im Juli dieses Jahres erhielten die Anleger eine Information über die Mittelverwendung 2014 bis 2016. Darin wurde den Anlegern u. a. mitgeteilt, dass ausgeschiedene Anleger in der Vergangenheit ausbezahlt wurden. Ob dies tatsächlich zutrifft, bleibt fraglich.

Die Schieflage der Gesellschaft wurde damit begründet, dass Einlagen der Anleger nicht gezahlt wurden, weil Verträge z. B. ruhend gestellt wurden. Die Gesellschaft versucht mit solchen Aussagen die Verantwortung für die wirtschaftliche Situation von sich abzuweisen und stellt sich insoweit durch ihr verändertes Konzept als ein Retter der verbleibenden Anleger dar.

Dabei spricht die DIG von einer Veränderung des Portfolios zur Stärkung der Ertragssituation.

Was jedoch ausbleibt, ist eine Aussage dazu, wieso ein Großteil der Anleger seine geleistete Einlage auch nach Auslaufen der Anlagezeit nicht zurückerhalten hat. Die Anleger werden auch mit diesem Schreiben weiter im Dunkeln gelassen. Die Informationen erfolgen frei nach dem Motto: viel geredet und doch nichts gesagt.

Es dürfte daher unumgänglich sein, sich rechtlichen Rat zu suchen, um seine geleistete Einlage zurückzuerhalten.

Gerne beraten wir Sie über die bestehenden rechtlichen Möglichkeiten, Ihre Einlage zurückzuerhalten und stehen Ihnen mit unserer Erfahrung im Bereich der Kapitalanlagen zur Verfügung.

Rechtsanwältin Ninja Lorenz

Kanzlei Schwede, Gewert & Kollegen


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von KSG Kanzlei Schwede, Gewert & Kollegen

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.