Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Veröffentlicht von:

Erfahrungen mit Immediate Profit? Anlagebetrug?

  • 3 Minuten Lesezeit

Wir erhalten Hinweise auf Auseinandersetzungen mit dem Finanzdienstleister Immediate Profit. Falls Sie Geld bei Immediate Profit angelegt haben, müssen Sie achtsam sein. Es ist nicht auszuschließen, dass sich dieser Broker als kriminell entlarvt. Falls Ihr Geld nicht überwiesen wird, sollten Sie sofort die notwendigen Schritte durchführen. 

Unsere Rechtsanwaltskanzlei ist auf Fallkonstellationen des Anlagebetrugs hochspezialisiert und hilft Mandantinnen und Mandanten bundesweit, Geld zurückzuführen, wenn betrügerische Broker eine geschuldete Auszahlung nicht durchführen.

  1. Per Mail können Sie uns unverbindlich Ihren Frust über Immediate Profit übermitteln. Erwähnen Sie am besten auch Ansprechpartner, mit denen Sie unmittelbaren Kontakt bei Immediate Profit hatten
  2. Wir übersenden Ihnen eine kostenfreie erste rechtliche Einschätzung
  3. Falls wir überzeugende Chancen erkennen, Geld zurück zu holen, helfen wir Ihnen gern sofort.

Weitere Zahlungen sollen Sie zunächst nicht leisten, egal was Ihnen erzählt wird und welche Begründung genannt wird. Wenn Ihr Auszahlungswunsch von Beträgen ignoriert wird, empfehlen wir Ihnen, sich Unterstützung durch spezialisierte Anwälte zu holen. Bei Anlagebetrug muss ohne Zeit zu verlieren gehandelt werden.

Spezialisierte Anwälte gegen den Broker Immediate Profit

Wir unterstützen abgezockte Investoren im gesamten Bundesgebiet, Österreich und der Schweiz, um Forderungen gegen Immediate Profit durchzusetzen.

Sie können mit uns per E-Mail unter kanzlei@recht-freundlich.de Kontakt aufnehmen. Bitte geben Sie bei einer Kontaktaufnahme die Information an, um welchen Broker es sich handelt und welche Geldsumme Sie investiert haben. Wir stehen für eine telefonische Kontaktaufnahme ebenfalls zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 511 4739060.

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung im Umgang mit betrügerischen Brokern. Wir unterstützen Sie gern, um erfolgreich gegen Immediate Profit zivil- und strafrechtlich vorzugehen.

Wichtige Erfahrungen von uns für Opfer eines Trading-Betrugs

Häufig werden die Betroffenen von betrügerischen Finanzdienstleistern dazu animiert, Geldeinzahlungen auf Börsen, die mit Bitcoin, Ethereum und anderen Kryptowährungen handeln, zu erwirken. 

Schwierig ist bei solchen Scams mit Kryptowährungen, dass die betrügerischen Banden die Kryptowährungen dazu nutzen, um Geldzahlungen in der Anonymität untergehen zu lassen.

Erfahrungen mit Immediate Profit!

Von einem Kapitalanlagebetrug Betroffene meinen häufog irrtümlich, dass die Täterinnen und Täter mit einem Sitz im Ausland "unantastbar" sind. Dem ist nicht so. Zivil- und strafrechtlich kann international gegen Täterinnen und Täter vorgegangen werden.

Ohne Angabe eines Geschäftssitzes ist der Broker vermutlich unseriös. Es gibt keinen ersichtlichen Grund, warum der Anbieter seinen Geschäftssitz nicht nennen sollte.

Ist der Geschäftssitz beispielsweise in der Karibik und nicht in Europa, wird es vielfach mühsam, den Broker rechtlich unmittelbar anzugehen. Dann sind andere Wege einzuschlagen, um rechtlich zielführend zu agieren. Auf der Internetseite war kein Impressum zu finden. Dies ist nach unserer Beobachtung ein Indiz, dass dem Broker zu misstrauen ist.

Wie ist die Finanzplattform Immediate Profit also einzuschätzen? Anlagebetrug?

Aufgrund der obigen Betrachtungen können wir zur Zeit nicht empfehlen, bei dem Broker Immediate Profit Geld anzulegen. Es gibt unterschiedliche Gründe, die Anlass für Vorsicht geben. In Anbetracht der vielen Angebote auf dem Anlagemarkt raten wir Ihnen, sich an einen anderen Anbieter zu wenden.

Wenn Sie bereits Geld bei Immediate Profit angelegt haben und Ihre Einzahlungen und Gewinne nicht ausgezahlt bekommen, geben wir Ihnen nachfolgend Hinweise, wie Sie Geld zurückholen können.

Foto(s): Rechtsanwalt Thomas Feil

Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwalt Thomas Feil

Wir werden darauf hingewiesen, dass es Streitigkeiten mit dem Anbieter Tvision bei Auszahlungswünschen von Kunden und Investoren gibt. Es könnte sich um einen betrügerischen Broker handeln, der ... Weiterlesen
Nach unserer Beobachtung ist Kapitalanlagebetrug und Scamming weit verbreitet. Über Anzeigen wird bei potenziellen Opfern ein seriöser und attraktiver Eindruck erweckt. Gehört Tredexo auch dazu? ... Weiterlesen
Uns erreichen besorgniserregende Mails zu dem Broker Bitfargo . Investoren schildern Schwierigkeiten In Zusammenhang mit angelegten Geldern und erwirtschafteten Gewinnen. Die Telefonate mit den ... Weiterlesen

Beiträge zum Thema

04.12.2021
Nach uns vorliegenden Berichten gibt es Probleme mit dem Finanzdienstleister Immediate Profit . Auszahlungen ... Weiterlesen
08.10.2021
Wir stellen fest, dass Kapitalanlagebetrug und die Abzocke mit Trading-Plattformen weit verbreitet sind. Mithilfe ... Weiterlesen
13.10.2021
Wir stellen fest, dass Broker-Betrug und die Abzocke mit Trading-Plattformen weit verbreitet sind. Über Anzeigen ... Weiterlesen