Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Farb-Zusammenstellungen können geschützt sein

(14 Bewertungen) 4,1 von 5,0 Sternen (14 Bewertungen)

Neben dem Schutz von Worten und Bildmarken können auch Farbkompositionen Markenschutz genießen, wenn sie für das Aussehen des Produktes eine besondere Bedeutung haben und ein signifikantes Erkennungszeichen darstellen. Allerdings können Farben nicht wahllos geschützt werden. Farbmarken werden üblicherweise nur dann eingetragen wenn die Farbe vom Anmelder in seinem Werbekonzept umfassend und signifikant als Kennzeichen verwendet worden ist (Verkehrsgeltungsnachweis). Aufgrund einer solchen Farbenmarke konnte Red Bull verhindern, dass ein Konkurrent ebenfalls blau-silberne Dosen verwendet (OGH, 17 Ob 27/11m).

Stefan Müller, Rechtsanwalt in Bludenz


Rechtstipp vom 26.10.2012

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Profil-Bild
            Rechtsanwälte Piccolruaz & Müller Rechtsanwälte Piccolruaz & Müller

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwälte Piccolruaz & Müller

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.