Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Haben Sie eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten?

(1)

In diesem Artikel erfahren Sie, auf was Sie achten müssen, wenn Sie eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer erhalten haben. Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Zahlreiche Internetnutzer ab. Diesen Internetnutzern wird der Vorwurf gemacht, sie hätten über ihren Internetanschluss einen Film, die Episode einer Serie oder ein Musikalbum im Internet verbreitet

Verbreitung über Filesharing-Netzwerk

Für die Verbreitung im Internet soll sich der Internetnutzer eines sogenannten Filesharing-Netzwerks (p2p-Netzwerk) bedient haben. Während der Nutzer den fraglichen Film oder die Episode der Serie heruntergeladen hat, soll die Software des Filehsaring-Netzwerks die Datei gleichzeitig im Netz verbreitet haben.

Anspruchssteller

Die Kanzlei Waldorf Frommer ist für verschiedene Mandanten tätig. Zu den bekannten Mandanten der Kanzlei Waldorf Frommer gehören:

Sony Music, Twentieth Century Fox Home Entertainment GmbH, Warner Bros. Entertainment GmbH, Studiocanal GmbH, Universum Film GmbH oder die Tele München Gruppe.

Forderungen

Die Forderungen sind bei allen Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer ähnlich. Zunächst wird das Ende der Rechtsverletzungen gefordert. Um den ernsthaften Willen zur Beendigung der Rechtsverletzung zu demonstrieren, soll der Anschlussinhaber eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben. Die Ansprüche des jeweiligen Rechtinhabers auf Erstattung der Abmahnkosten und Schadenersatz sollen durch Zahlen eines Betrages ausgeglichen werden, der sich in der Höhe nach dem Werk richtet, das Gegenstand der Abmahnung ist. Bei einem Film fordert die Kanzlei Waldorf Frommer normalerweise 815 €, bei Serien ab 469 € bis zu mehr als 1.000 €, wenn mehrere Folgen einer Serie betroffen sind.

Was tun bei einer Abmahnung durch Waldorf Frommer?

Ich empfehle Ihnen von Anfang an einen spezialisierten Rechtsanwalt aufzusuchen - zum Beispiel mich. Ich vertrete Ihre Interessen bundesweit und stehe Ihnen auch am Wochenende telefonisch oder per eMail für Ihre Anfrage und Vertretung bei Filesharing zur Verfügung.


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten IT-Recht, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.