Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Hilfe bei Abmahnung von Daniel Sebastian wegen „About: Berlin Vol: 10“

Im Auftrage des Rechteinhabers mahnt Rechtsanwalt Daniel Sebastian angebliche Urheberrechtsverletzungen an dem Werk About: Berlin Vol: 10 ab und fordert in der Abmahnung die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Geldbetrages. Die wenigsten Empfänger solch eine Abmahnung wissen, was nach dem Erhalt solch eines Schreibens zu tun ist. Solch eine Abmahnung ist für die meisten eine neue Situation um mit dem Rechtswesen in Kontakt zu kommen. Da nach dem Erhalt der Abmahnung von Daniel Sebastian wegen About: Berlin Vol: 10 Vieles falsch gemacht werden kann, bieten die Dr. Wachs Rechtsanwälte eben diese Blog-Beiträge, um die gröbsten Fehler zu vermeiden und aufzuzeigen, welche Lösungsmöglichkeiten bestehen.

Auf die Abmahnung von Daniel Sebastian wegen About: Berlin Vol: 10 muss reagiert werden

Die Abmahnung zu ignorieren ist die wohl schlechteste Lösung. Wer nicht auf das Schreiben reagiert, der muss mit weiteren Zahlungsaufforderungen, einem Mahnverfahren oder sogar einer kostenintensiven Unterlassungs- oder Kostenklage rechnen. Nur teilweise zu reagieren ist schon etwas besser. Teilweise bedeutet, dem im Internet verbreiteten Rat zu folgen und die Geldzahlung zu verweigern und lediglich eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Sicherlich ist somit zumindest die Unterlassungsklage abgewendet, weiterhin jedoch kann die Gegenseite die Kosten einklagen. Es wird deutlich, dass die Forderung der Abmahnung von Daniel Sebastian wegen About: Berlin Vol: 10 aus zwei wesentlichen Bestandteilen besteht. Es geht um die Geldzahlung und um die Abgabe einer Unterlassungserklärung. Wie bereits angeführt wird oftmals dazu geraten, das Geld einfach nicht zu zahlen und abzuwarten, dass die Angelegenheit verjährt ist. Vielleicht ist manch einer mit dieser Vorgehensweise auch durchgekommen. Auf der anderen Seite stehen viele Empfänger einer Abmahnung, die daraufhin mit einer Klage konfrontiert wurden. Bevor es zu einer Klage jedoch kommt besteht ein langer Weg weiterer Zahlungsaufforderungen und Anwalt-Briefe, die durchaus nervenaufreibend sein können.

Nach dem Erhalt der Abmahnung von Daniel Sebastian für About: Berlin Vol: 10 sollte sich der Empfänger informieren

Informieren kann man sich im Internet und durch ein persönliches Gespräch mit einem in der Materie kundigen Anwalt. Viele Kanzleien bieten eine kostenlose Ersteinschätzung an. In dieser kostenlosen Einschätzung sollte es jedoch nicht darum gehen, einfach ein Auftrag zur Verteidigung abzugreifen, sondern der Betroffene sollte wirklich ausgiebig darüber informiert werden, welche absehbaren Chancen, Risiken und Kosten eine außergerichtliche Verteidigung mit sich bringt.

Wer sich gegen die Abmahnung von Daniel Sebastian für About: Berlin Vol: 10 Wert, der tut dieses in erster Linie außergerichtlich. Hierbei geht es darum, dass der eigene Anwalt ein für beide Seiten akzeptables Angebot heraus arbeitet und auch durchsetzt. Sicherlich wird die Gegenseite gesprächsbereiter sein, wenn sie merken, dass der Abgemahnte nicht schutzlos da steht, sondern ihm ein in dem Abmahnwesen prominenter Anwalt zur Seite steht.

Nach dem Erhalt der Abmahnung sollte zeitnah reagiert werden.

In der Juristerei bestehen immer Fristen innerhalb derer reagiert werden muss. Im Falle einer Abmahnung sind dieses in der Regel 14 Tage. Diese Zeit sollte sinnvoll genutzt werden. Nicht vorschnell und unüberlegt sollte der Betroffene handeln sondern informiert und zielgerichtet.

Wenn auch Sie mit einer Abmahnung von Daniel Sebastian für About: Berlin Vol: 10 konfrontiert werden, dann können Sie sich gerne im Rahmen der kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung an die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte wenden. Die möglicherweise daraufhin folgende Verteidigung bieten wir für einen vorher festgelegten pauschalen Abgeltungsbetrag an, der bereits im ersten Telefonat mitgeteilt wird. Ein Kostenrisiko ist somit minimiert. Auch wenn Sie sich für eine Verteidigung ohne einen Anwalt entscheiden, dann sollten Sie sich immer in einem Gespräch mit einem Anwalt über die Risiken und Chancen informieren. Auch in diesem Fall können sich gerne an uns wenden. Gerne und bestimmt auch erfolgreich helfen wir auch Ihnen.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte


Rechtstipp vom 20.08.2015
aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Dr. Wachs Rechtsanwälte

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.