Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

"How I Met Your Mother" Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte

(6)

1. Inhalt der Abmahnung

Uns liegt eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer aus München im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH vor. 

Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, dass über den Internetanschluss des Abgemahnten diverse Folgen der 9. Staffel der TV-Serie „How I Met Your Mother" öffentlich zugänglich gemacht worden seien.

2. Unterlassung, Schadens- uns Auskunftsersatz

Sodann werden unter kurzer Fristsetzung Ansprüche auf Unterlassung, Schadens- und Aufwendungsersatz geltend gemacht.

Dem Abmahnschreiben ist eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt, die als „Angebot zum Abschluss eines Unterlassungsvertrages" bezeichnet wird.

Der geforderte Schadensersatz und die geltend gemachten Rechtsanwaltskosten belaufen sich vorliegend auf einen Gesamtbetrag von 965,- €, dürften je nach Einzelfall aber variieren.

3. Handlungsempfehlung

  • Bewahren Sie Ruhe
  • Notieren Sie die gesetzten Fristen
  • Lassen Sie sich noch vor Ablauf der Frist anwaltlich beraten

Wir haben bereits zahlreiche Mandanten aus dem gesamten Bundesgebiet vertreten und helfen auch Ihnen, bestehende Risiken zu reduzieren und eine wirtschaftlich sinnvolle Lösung zu finden.

Gern können Sie unverbindlich zu uns Kontakt aufnehmen. Sie erhalten von uns eine erste Orientierung und ein faires Pauschalangebot für die gesamte außergerichtliche Vertretung.

Kontakt:

E-Mail: hilfe@internetrecht-braunschweig.de

Telefon: 0531-61 51 411

Fax: 0531-61 51 412


Rechtstipp vom 25.11.2013
aus der Themenwelt Urheberrecht und den Rechtsgebieten IT-Recht, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors