Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Jetzt Darlehen widerrufen, solange die Zinsen noch niedrig sind!

(3)

Erstmals seit einigen Jahren könnten die Zinsen wieder steigen

Der US-Leitzins wurde am 14.12.2016 nach vielen Jahren fallender Zinsen erstmals wieder erhöht. Nach Meinung von Experten könnten die Zeiten des billigen Geldes auch in Deutschland schon bald vorbei sein.

Sollten auch Sie sich überlegen, Ihr Darlehen zu widerrufen, raten wir daher nicht mehr zu warten, um jetzt noch von den günstigen Zinsen durch Widerruf profitieren zu können!

Bundesweit Fehler in Widerrufsbelehrungen bei Darlehen seit 2002

Die großen Kreditgeber in Deutschland wie z. B. die Deutsche Bank, Commerzbank, Sparkassen, VR-Banken, DSL Bank, Sparda Bank und PSD Bank, aber auch viele darlehensgebenden Versicherer wie die Allianz, R+V, Aachen Münchener, Axa und DEVK haben seit 2002 zahlreiche Fehler in den Widerrufsbelehrungen begangen, weshalb Verbraucher heute noch viele Tausend Euro durch Widerruf sparen können.

Nicht nur Immobiliendarlehen, sondern auch Konsumentendarlehen (Privatdarlehen) mit fehlerhafter Widerrufsbelehrung können noch heute widerrufen werden

Insbesondere Konsumentendarlehen, die seit 11/2002 abgeschlossen wurden, können in über 80 % aller Fälle noch heute widerrufen werden! Die Frist zum Widerruf bis 21.06.2016 galt nur für Immobiliendarlehen, die zwischen 11/2002 und 06/2010 abgeschlossen worden sind. Konsumentendarlehen, die seit 11/2002 geschlossen wurden und Immobiliendarlehen die seit 06/2010 geschlossen wurden, können deshalb jetzt noch widerrufen werden!

Wie wir Ihnen helfen können

Unsere Anwaltskanzlei ist auf den Widerruf von Krediten hoch spezialisiert. Wie auch Sie von den heute noch niedrigen Zinsen profitieren und damit sehr viel Geld sparen können, erklären wir Ihnen gerne schnell und kostenfrei.

Mehr zu den großen Chancen durch Widerruf Ihrer Darlehen finden Sie auch auf unserer Homepage: https://www.db-anwaelte.de/


Rechtstipp vom 16.01.2017
aus der Themenwelt Finanzen und Versicherung und dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Ulf Böse (Decker & Böse Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.