Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Kündigung Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung sinnvoll?

Rechtstipp vom 08.04.2019
(6)
Rechtstipp vom 08.04.2019
(6)

Enorme Verluste bei der Kündigung Ihrer Lebensversicherung!

Bevor Sie Ihre Lebensversicherung kündigen, sollten Sie prüfen lassen, ob dies der beste Weg raus aus der Versicherung ist!

Ein Musterkündigungsschreiben könnte wie folgt aussehen:

Name des Versicherten

Adresse des Versicherten

Name des Versicherers

Adresse des Versicherers

Ort, Datum

Versicherungsnummer: XXX

Kündigung meiner Lebensversicherung

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit reiche ich die Kündigung meiner fondsgebundenen Lebensversicherung fristgerecht zum [Datum] ein.

Versicherungsnehmer: [Name Versicherungsnehmer]

Versicherungsnummer: XXX

Versicherung abgeschlossen am: [Datum]

Der sich durch die Kündigung ergebene Rückkaufswert soll an folgendes Bankkonto überwiesen werden:

Kontoinhaber: [Name]

IBAN: XXX

BIC: XXX

Kreditinstitut: [Name Kreditinstitut]

Bitte senden Sie mir eine schriftliche Kündigungsbestätigung zu.

Mit freundlichen Grüßen

[Name und Unterschrift Versicherungsnehmer]

Aktuell liegt es immer mehr im Trend, seine Lebensversicherung zu kündigen bzw. sich davon zu lösen. Häufig bedeutet eine Kündigung der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung allerdings Verluste für den Versicherungsnehmer. Dennoch kündigen viele Versicherte ihre Lebensversicherung früher oder später, da nicht die gewünschte Rendite ausgeschüttet wird. Der Gewinn für den Versicherungsnehmer ist nach 12–15 Jahren gering, da das Fondsguthaben unterhalb der Summe aller eingezahlten Beiträge liegt. Für Lebensversicherungsverträge kommen in der Regel hohe Kosten zusammen, beispielsweise durch Vertriebswege oder auch die Verwaltung. Daher ist es keine Seltenheit, dass nur rund 70 Prozent der Kundenbeiträge wirklich angelegt werden. Demzufolge können am Ende nur minimale Gewinne ausgezahlt werden. Durch die aktuelle Niedrigzinslage ist ebenfalls nicht davon auszugehen, dass Lebensversicherungen in Zukunft profitabler werden.

Der Verkauf der Police zahlt sich finanziell mehr aus

Selbstverständlich wollen einige Versicherungsnehmer der Zurich Deutscher Herold ihre Lebensversicherung auch aus finanziellen Gründen abstoßen. Neben der Kündigung der Lebensversicherung ist daher auch ein Verkauf der Police möglich.

Für viele Kunden ist dieser Ausweg häufig eine bessere Lösung als eine Kündigung der Lebensversicherung. Dabei ist beim Verkauf die Wahrscheinlichkeit eines Verlustes ebenfalls hoch.

Lohnendster Ausweg – Widerruf der Lebensversicherung

Der Widerruf ist ein lukrativer Weg raus aus der Lebensversicherung der Zurich Deutscher Herold. Sind der Versicherungsgesellschaft bei der gesetzlich vorgeschriebenen Widerrufsbelehrung Fehler unterlaufen, kann der Kunde noch nach Jahren seinen Vertrag widerrufen. Da das gesetzliche Widerrufsrecht durch eine falsche Belehrung nicht in Kraft gesetzt wurde, gibt es kein Ende der Frist.

Bei der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung sind wie bei vielen anderen Versicherungskonzernen fehlerhafte oder unklare Angaben zum Auslösen der Widerrufsfrist sehr wahrscheinlich. Bei einem möglichen Widerruf der Lebensversicherung bekommt der Kunde alle eingezahlten Beiträge abzüglich des Risikobeitrages zurück. Eine Prüfung Ihrer Widerrufsbelehrungen dürfte sich demnach auf jeden Fall lohnen.

Weiterhin haben Kunden ebenfalls Anspruch auf die Verzinsung der geleisteten Beiträge.

In einer kostenlosen Erstberatung prüfen wir gerne für Sie, ob auch Ihre Widerrufsbelehrungen fehlerhaft sind und Sie Ihre Lebensversicherung widerrufen können. Wir haben bereits mehrere tausend Lebens- und Rentenversicherungen für Verbraucher geprüft. Insgesamt sind über 85 Prozent aller geprüften Lebensversicherungen widerrufbar.

Beispielrechnung einer Rückabwicklung einer Lebensversicherung:

Monatlicher Sparbetrag 200 €

Laufzeit 15 Jahre

• 200 Euro x 12 Monate x 15 Jahre

• 36.000 Euro eingezahlte Beiträge

• Rückkaufswert ca. 30.000 Euro

Gewinn/Ersparnis:

• Differenz der eingezahlten Beträge zum Rückkaufswert: 6.000 Euro

• zzgl. Nutzungen aus dem Widerspruch: 12.000 Euro

• Gesamtgewinn durch Widerspruch: 18.000 Euro

Decker & Böse hat sich seit Jahren auf die Rückabwicklung von Lebens- und Rentenversicherungen, Immobiliendarlehen sowie Autokredit- und Darlehensverträgen spezialisiert. Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung und fachliche Expertise bei einer kostenlosen Erstberatung.


Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Ulf Böse (Decker & Böse Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.