Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Lampmann Haberkamm Rechtsanwälte mahnen i.A.d. Time Gate GmbH markenrechtlich ab ( „SAM“)

  • 1 Minuten Lesezeit

Die Lampmann Haberkamm Rechtsanwälte aus Köln werden für die Time Gate GmbH, Aachener Str. 1053, 50858 Köln, tätig und versenden Abmahnungen aufgrund vermeintlicher Markenrechtsverstöße.

Laut der Rechtsanwälte sei die Marke „SAM“ unter der Registernummer: 2004517 beim Deutschen Patent- und Markenamt für die Kategorie Bekleidungsstücke eingetragen.

Abgemahnt werden Online-Verkäufer, die unter Verwendung des Begriffs „SAM“ Bekleidungsstücke beworben haben bzw. zum Verkauf angeboten haben sollen. Hierfür sei grundsätzlich die Zustimmung der Time Gate GmbH erforderlich. Eine solche Zustimmung sei laut der Rechtsanwälte vorliegend nicht erfolgt.

Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, die Anerkennung einer Schadensersatzpflicht gegenüber der Time Gate GmbH, die Erteilung von Auskünften sowie die Zahlung von Rechtsanwaltskosten.

Was Sie tun können:

Bitte unterschreiben Sie nicht einfach eine vorgefertigte Unterlassungserklärung. Sollte die von der Gegenseite vorgefertigte Erklärung zu weit gefasst sein, können schnell weitreichende und kostspielige Konsequenzen für Sie folgen.

Bitte beachten Sie, dass die konkrete Schadensersatzforderung erst nach Auskunftserteilung beziffert wird und dass dann deutlich höhere Kosten als die angegeben auf Sie zukommen werden.

Da jedem Abmahnschreiben und jedem Markenrechtsverstoß ein individueller Sachverhalt zugrunde liegt, ist es unbedingt anzuraten, umgehend einen Fachanwalt für Markenrecht (gewerblichen Rechtsschutz) einzuschalten. Dieser wird Ihre Abmahnung sorgfältig überprüfen. Sollte ein Markenrechtsverstoß festgestellt werden, wird Ihr Anwalt überprüfen, ob der von der Gegenseite festgesetzte Streitwert auch angemessen ist.

Es ist unerlässlich in derartigen Fällen einen Fachanwalt zu beauftragen, der für Sie die passende Verteidigungsstrategie finden wird und insbesondere für Sie eine modifizierte Unterlassungserklärung erstellen kann.

Ihre Vorteile bei Einschaltung unserer Kanzlei:

  • Schnelle spezialisierte Hilfe durch unsere Fachanwälte
  • Persönliche und individuelle Beratung
  • Transparente Kosten
  • Bundesweite Unterstützung

 

Rufen Sie uns gerne für ein kostenloses Erstgespräch an!


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwältin Katharina von Leitner-Scharfenberg

Der Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. (kurz: VGU) mahnte in der Vergangenheit ab, weil der Abgemahnte angeblich unerlaubte Werbung für angebotene Artikel gemacht haben soll. Dem ... Weiterlesen
Die Kanzlei Greyhills soll in der Vergangenheit im Auftrag der Mad Dogg Athletics Inc. wegen einer angeblichen Markenrechtsverletzung abgemahnt haben. Hintergründe zu Abmahnung: Die Mad Dogg ... Weiterlesen
Das Unternehmen ceotecc ruft andere, zumeist kleine Unternehmen an und bietet Werbe- bzw. Marketingmaßnahmen an. Kurze Zeit nach dem Telefonat bekommen die Angerufenen dann von ceotecc eine ... Weiterlesen

Beiträge zum Thema

05.04.2021
Nachhaltige Mandantenbindung – Kundenpflege über das Mandat hinaus Vom einmaligen Mandanten zu einem dauerhaft von ... Weiterlesen
07.11.2017
Aktuell liegt uns eine Abmahnung der Kanzlei Lampmann Haberkamm Rosenbaum Rechtsanwälte im Auftrag der Time Gate ... Weiterlesen
20.09.2018
Mir wurde erneut eine Abmahnung der Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum für die Time Gate GmbH wegen ... Weiterlesen