Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

MBB Clean Energy AG - Geschädigte aus 5 Nationen im Anlegerpool

Rechtstipp vom 05.08.2015
(1)
Rechtstipp vom 05.08.2015
(1)

Zu dem Anlegerpool "MBB Clean Energy AG", der  von MAACK Recht & Steuern mit Kanzleien in Hamburg, NRW und Sachsen gegründet wurde, haben sich mittlerweile Anleger aus 5 Nationen angemeldet.

Die MBB Clean Energy AG hatte Zwei Schuldverschreibungen an den Markt gebracht. Mit geschätzt fast 600 Millionen Euro sind Anleger von MBB Clean Energy AG von der eingeleiteten  vorläufigen Insolvenz betroffen. 

Durch das Gericht ist die vorläufige Insolvenz angeordnet worden. Im Rahmen der vorläufigen Insolvenz übernimmt der vorläufige Insolvenzverwalter zunächst Aufgaben der Sichtung und Begutachtung. Damit ist eine Entscheidung über ein endgültiges Insolvenzverfahren noch nicht getroffen. In der Großzahl der Fälle wird später durch das Gericht das endgültige Insolvenzverfahren angeordnet.

Teilnahme am Anlegerpool ist kostenlos

Für Anleger besteht bis zur endgültigen Anordnung der Insolvenz ein Schwebezustand. Damit Anlegern in dieser häufig unbekannten Rechtsmaterie geholfen werden kann, haben diese die Möglichkeit, sich dem Anlegerpool anzuschließen. Die Teilnahme an dem Anlegerpool ist kostenlos und unverbindlich. Im Rahmen der von uns eingeschätzten Bedürfnisse werden wir Anleger über das Insolvenzverfahren und mögliche Schadensersatzansprüche unverbindlich informieren. Die Teilnahme am Anlegerpool kann eine individuelle Rechtsberatung zwar nicht ersetzen, stellt jedoch eine Entscheidungshilfe über die weitere Vorgehensweise dar.

Anleger aus 5 Nationen sind Anlegerpool beigetreten

Dem Anlegerpool sind bereits Anleger aus 5 europäischen Ländern beigetreten. Neben Deutschland haben sich auch Investoren aus Österreich, Belgien, Frankreich und den Niederlanden dem Anlegerpool angeschlossen.

So funktioniert der Beitritt zu dem kostenlosen und unverbindlichen Anlegerpool: Über unsere Webseite melden Sie sich zu dem Geschädigtenpool an. Nach der Anmeldung erhalten Sie laufende Informationen über den Stand der Verfahren. Die Anmeldung und die Teilnahme an dem Geschädigtenpool sind kostenlos.

Weitere Informationen und die Anmeldung zum Geschädigtenpool: 

http://www.maack.de/kapitalanlagerecht/mbb-clean-energy-ag-insolvenzverfahren.html


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.