Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Mitteilung von NC Offshore Fonds 4 verstärkt Sorge um Verluste der Anleger

(2)

Was viele Anleger des NC Offshore Fonds 4 schon seit längerer Zeit befürchteten, wurde im Juli dieses Jahres zur traurigen Gewissheit. Laut der Beschlussfassung über die Beendigung der Gesellschaft und Übertragung des Gesellschaftsvermögens vom Juli 2018 wurden die Fondsschiffe MS „E.R. Athina“ und MS „E.R. Georgina“ am 11. Oktober 2017 verkauft und am 13.November 2017 an den Käufer übergeben. Am 01. Januar 2018 sei die Gesellschaft vertragsgemäß in Liquidation getreten. Der Vertragsreeder habe die Geschäftsführung zudem darüber informiert, dass die Beteiligungsgesellschaft zum 31. Juli 2018 abgewickelt werden kann. Die beiden Plattformschiffe Athina und Georgina dienten zur Versorgung und Positionierung von Ölplattformen. Der sinkende Ölpreis hat jedoch für eine geringe Auslastung der Ölplattformen gesorgt und damit auch für eine erheblich geringere Nachfrage nach Versorgungsschiffen.

Was bedeutet das für Anleger?

Oftmals wurde privaten Investoren der NC Offshore Fonds 4 als sichere Anlage empfohlen. Auch auf die verdeckte Innenprovision wurde vielfach nicht hingewiesen. Da es sich bei dem NC Offshore Fonds 4 jedoch um einen geschlossenen Fonds handelt, trägt der Anleger das volle Unternehmerische Risiko. Trotz der Sanierung des Fonds drohen den Anlegern dramatische Verluste. Wenn Sie eine Beteiligung bei diesem oder einem anderen notleidenden Fonds abgeschlossen haben, nutzen Sie jetzt unsere kostenlose und unverbindliche Ersteinschätzung. Wir zeigen Ihnen Ihre rechtlichen Möglichkeiten, Ihr angelegtes Kapital zurückzuerhalten! Nutzen Sie unser Online-Formular, um innerhalb von 5 Minuten Ihre Anfrage an uns zu stellen: https://www.kapitalmarktrecht-kanzlei-petersen.de/hilfe-und-kontakt/ersteinschaetzung/.


Rechtstipp vom 02.11.2018
aus der Themenwelt Finanzen und Versicherung und dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Helge Petersen (Kanzlei Helge Petersen & Collegen)