Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Negative Jameda-Bewertung löschen| Jameda-Bewertung entfernen | Anwalt hilft!

(30)

Lassen Sie rechtswidrige negative Jameda-Bewertungen konsequent löschen und schützen Sie Ihren guten Ruf.

Sie haben eine negative Bewertung auf dem Portal Jameda erhalten und wollen diese löschen lassen? In vielen Fällen sind negative Bewertungen bzw. Berichte und Äußerungen auf Jameda unzulässig und verletzen die Rechte des Arztes bzw. des Zahnarztes. Die Anwaltskanzlei Hechler berät und vertritt Ärzte bundesweit erfolgreich bei negativen Jameda Bewertungen und anderen Bewertungsportalen für Ärzte, wie Sanego oder Google.

Negative Jameda-Bewertungen löschen – Guten Ruf konsequent schützen

Ärzte können auf Internet-Bewertungsportalen, wie beispielsweise Jameda, Sanego oder DocInsider, bewertet werden. Die Arztbewertungsportale sind rechtlich zulässig und Ärzte müssen sich bewerten lassen, so der Bundesgerichtshof. Denn wer seine ärztlichen Leistungen am Markt anbietet, muss sich grundsätzlich auch Bewertungen gefallen lassen. Was Ärzte sich nicht gefallen lassen müssen, sind rechtswidrige Bewertungen. Das deutsche Recht und die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes bieten vielerlei Möglichkeiten, gegen negative Bewertungen vorzugehen.

Was, wenn man den Bewerter nicht kennt?

Meist kennt man den Verfasser bzw. Patienten nicht, der den Arzt oder Zahnarzt bewertet hat. Nichtsdestotrotz kann man sich bei einer negativen Jameda-Bewertung immer an den Portalbetreiber, die Jameda GmbH, wenden und die Bewertung beanstanden. Der Portalbetreiber Jameda ist daraufhin verpflichtet, die Beanstandung zu bearbeiten. Verweigert Jameda die Einleitung des Beanstandungsverfahrens, kann man innerhalb von 1 Monat ab Entdeckung der negativen Bewertung per einstweiliger Verfügung gegen Jameda vorgehen und die Bewertung sofort löschen lassen.

Handeln Sie sofort, um finanzielle Einbußen gering zu halten

Nicht nur, weil die Frist für das einstweilige Verfügungsverfahren innerhalb von 1 Monat abläuft, sollte man bei rufschädigenden Aussagen über die Arztpraxis schnell handeln. Potentielle Neupatienten und bestehende Patienten gleichermaßen werden von schlechten Bewertungen beeinflusst. Im Rahmen des kostenlosen Erstkontakts erläutere ich Ihre rechtlichen Möglichkeiten und welche Optionen für Sie in Frage kommen. So lassen sich mit konsequentem Auftreten und raschem Vorgehen unzulässige, negative Jameda Bewertungen häufig schon außergerichtlich löschen.

Welche Bewertungen auf Jameda sind angreifbar?

Die Antwort: Alle. Unzulässig sind insbesondere unwahre oder unvollständige Tatsachenbehauptungen. Aber auch Bewertungen von Ärzten, die gezielt darauf gerichtet sind, die Ärzte herabzusetzen, zu diffamieren oder sie zu beleidigen, sind unzulässig, da die Persönlichkeitsrechte der Ärzte und ihr guter Ruf verletzt werden. Ebenso unzulässig sind Meinungsäußerungen, für die es überhaupt keine Anknüpfungspunkte gibt. An sich zulässige Meinungsäußerungen kann man mit dem Argument, dass der Verfasser kein Patient der Praxis war, oft erfolgreich löschen lassen. Denn wenn sich der Bewerter im Beanstandungsverfahren nicht oder nicht ausreichend meldet, muss Jameda löschen.

Schreiben Sie Jameda niemals selbst an

Ärzte meinen oft, man dürfe sich nicht kritisieren. Das Gegenteil ist der Fall, sagt die Rechtsprechung. Leider erleben wir fast täglich den Fall, dass uns ein Arzt anruft, der Jameda bereits mitgeteilt hat, er kenne den Verfasser der Bewertung. Sofern die Bewertung jedoch eine zulässige Meinungsäußerung darstellt, darf Jameda die Bewertung wieder veröffentlichen bzw. muss sie nicht löschen. Denn ein Patient darf sich im Rahmen seiner Meinungsäußerungsfreiheit über den Arzt auslassen. Daher sollten Ärzte einer spezialisierten Kanzlei vertrauen und sich niemals selbst bei Jameda beschweren.

Kostenlose Erstberatung bei Jameda-Bewertung bundesweit

Die Anwaltskanzlei Hechler hat hunderte Jameda-Bewertungen im Internet bearbeitet. Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A. hilft Ihnen gerne, wenn Sie eine negative Jameda-Bewertung erhalten haben. Bei mir steht die individuelle Beratung im Vordergrund. Mehr Informationen und ein Kontaktformular erhalten Sie unter http://www.bewertungs-abwehr.de/jameda-bewertung-loeschen-und-entfernen/

Lesen Sie hier Bewertungen meiner Mandanten.

Die Vorteile der Anwaltskanzlei Hechler sind:

  • Langjährige Erfahrung mit hunderten Jameda-Bewertungen
  • Beratung und Vertretung von spezialisiertem Anwalt
  • Bundesweite Hilfe

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Lesen Sie hier mehr zu negativen Jameda-Bewertungen.


Rechtstipp vom 12.08.2015
Aktualisiert am 19.02.2018
aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Matthias Hechler M.B.A. (Anwaltskanzlei Hechler)