Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

OfficeDirect - Rechnung erhalten?

(5)

Wer eine Rechnung erhalten hat, die eine unberechtigte Forderung aufstellt, sollte nicht zahlen! Besser ist es, sich direkt mit einem Anwalt verbinden zu lassen, um rechtlich sicher auf die Angelegenheit zu reagieren.

Uns liegt eine Rechnung der Firma OfficeDirect vor, die angebliche Ansprüche auf Zahlung von über 500 Euro geltend macht. Wir empfehlen Ihnen, auf den Erhalt dieses Schreibens mit einer anwaltlichen Beratung zu reagieren – es besteht der Verdacht, dass diese Rechnung unbegründet ist und die ganze „Masche“ einem Betrug ähnelt.

Auftreten wie Microsoft?

Die Rechnung von OfficeDirect, die uns vorliegt, erweckt den Eindruck, dass sie höchstoffiziell von Microsoft verschickt wurde – so soll scheinbar Seriosität vermittelt und der Zahlungsdruck erhöht werden. Die Firma kommt aus Spanien und hat unseren Erkenntnissen nach nichts mit Microsoft zu tun.

Betrugsverdacht!

Aufgrund der Tatsache, dass die Forderungen unberechtigt sind, ist der Betrugsverdacht naheliegend. Betrug im strafrechtlichen Sinne liegt vor, wenn der Täter eine Vermögensverfügung durch Täuschung veranlasst. Hier liegt zumindest eine versuchte Täuschung durch das Auftreten wie Microsoft vor, die den Irrtum erwecken soll, dass tatsächlich eine Forderung besteht. Weiter soll Zahlung von über 500 Euro geleistet werden. Sollten Sie bei der spanischen Firma nie etwas bestellt oder gekauft haben, so zahlen Sie nicht!

Anwaltliche Beratung

Gerne prüfen wir die Ihnen vorliegende Rechnung oder das Ihnen vorliegende Schreiben von OfficeDirect und schauen, ob die geltend gemachte Forderung tatsächlich berechtigt ist, oder ob es sich um einen versuchten Betrug handelt. Letzterer kann strafrechtlich geahndet werden, auch wenn die Firma ihren Sitz in Spanien hat. Sollten Sie bereits Zahlung geleistet haben, gibt es rechtliche Möglichkeiten, Ihre Vermögensposition wieder einzufordern.

Uns können Sie kostenlos anrufen, falls Sie Fragen zum Thema "OfficeDirect und Rechnungen" haben. Oder besuchen Sie uns schnell und unkompliziert im Live-Chat, der Sie direkt mit einem Anwalt verbindet.


Rechtstipp vom 30.05.2014
aus dem Rechtsgebiet Zivilrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Thomas Feil (Feil Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

Ihre Spezialisten

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.