Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

P&R-Container: Eigentumsverhältnisse unklar – Schadensersatz für Anleger?

Rechtstipp vom 09.08.2018
(16)
Rechtstipp vom 09.08.2018
(16)

08.08.2018: Das Online-Wirtschaftsportal fondsprofessionell.de beschäftigt sich ein weiteres Mal in einem ausführlichen Artikel mit der hochkomplexen Gemengelage rund um die Megapleite der P&R-Container-Gruppe. Zentraler Punkt der aktuellen Ausführungen sind die Eigentumsverhältnisse in Bezug auf die vorhandenen respektive nichtexistenten Container.

Forderungsanmeldungen im Insolvenzverfahren

Im Hinblick auf die nunmehr anstehenden Forderungsanmeldungen im Insolvenzverfahren ergeben sich hier eine Reihe von existenziell wichtigen Fragestellungen. Für die allermeisten der betroffenen Investoren wird sich zunächst die Frage stellen, ob sie alleine und ohne juristische Hilfe die jeweiligen Formulare werden ausfüllen beziehungsweise komplettieren können. 

Auch aus unserer Sicht ergeben sich hier hohe Hürden: Selbst für den juristischen Laien dürfte im vorliegenden Fall erkenntlich sein, dass infolge der mutmaßlich vorliegenden strafrechtlich relevanten Tatbestände von unterschiedlichen Anspruchsgrundlagen ausgegangen werden muss.

Unterschiedliche Anspruchsgrundlagen für Schadensersatz

Wie nun auch im in Rede stehenden Artikel von fondsprofessionell.de benannt, könnten im Falle der gigantischen Insolvenz rund um die P&R Container-Gruppe unerlaubte Handlungen im Spiel gewesen sein. Dies wiederum würde sogenannte „deliktische Schadensersatzforderungen“ begründen können, welche aber im Anmeldeverfahren gegenüber dem Insolvenzverwalter eindeutig benannt und belegt werden müssten. Hiermit wären nun in aller Regel Rechtsunkundige überfordert.

Wem gehören die Container?

Wie bereits im Vorfeld angekündigt bestreitet die Insolvenzverwaltung, dass sich die (noch existierenden) Container überhaupt im Eigentum der Anleger befinden. Tatsächlich wurde der Mehrheit der geprellten Investoren nicht einmal eine entsprechende Urkunde ausgehändigt. Wenn entsprechende Dokumente denn überhaupt (und in der Regel erst im Nachgang) ausgestellt wurden, enthalten diese auch in der großen Vielzahl der von uns bearbeiteten Fälle keine eindeutig zuortbaren Containernummern.

Container-News – Schneeballsystem?

Gänzlich unübersichtlich wird die Lage im tiefen juristischen Dickicht der Eigentumsverhältnisse. Für den sprichwörtlichen Nichtjuristen kaum noch überschaubar sind hier die feinen Unterscheidungen zwischen Besitz und Eigentum, Mietverhältnis und Verwahrvertrag, Grundgeschäft und Rechtsgeschäft sowie die genaueren Spezifikationen von Begriffen wie Eigentumsübertragung, Verfügungsberechtigung und tatsächlicher Sachherrschaft. 

Zusammengefasst empfehlen wir erneut und nachdrücklich allen betroffenen Anlegern in jedem Falle die Beiziehung entsprechend erfahrener anwaltlicher Unterstützung.

Adwus Rechtsanwälte – Kompetenz und Expertise

Adwus Rechtsanwälte wurden im Jahre 2003 als Kanzlei Wittmann & Schmitt Rechtsanwälte gegründet und im Rahmen der Expansion im Jahre 2015 in Adwus Rechtsanwälte umfirmiert.

Die Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit der seit 2003 bestehenden Kanzlei liegen in den Bereichen des Wirtschaftsrechts, insbesondere des Bank- und Kapitalmarktrechts. Adwus Rechtsanwälte führen auf diesen Gebieten ständig mehrere hundert Verfahren. Hierbei vertritt die Kanzlei sowohl Anleger als auch Emittenten von Kapitalanlagen. 

Aufgrund der umfangreichen und langjährigen Erfahrung auf diesen Tätigkeitsfeldern verfügen Adwus Rechtsanwälte über qualifizierte Sachkenntnisse und aber auch die technischen Ressourcen, sogenannte Massen- oder Sammelverfahren zu führen. Weitergehende Informationen zu allen aktuellen Fällen finden Sie auf unserer Internetpräsenz unter „Rechtsgebiete“ – „Bank- und Kapitalmarktrecht“.

Kompetenz, Expertise, faire und transparente Kosten

Wir stehen mit unserem bundesweit tätigen Unternehmen für ausgewiesene fachliche Kompetenz und langjährig erworbene Expertise und setzen uns mit Erfahrung und Leidenschaft dafür ein, Ihre Interessen und Rechte bestmöglich zu vertreten.

Adwus Rechtsanwälte sind auch am Wochenende und an Feiertagen für Sie erreichbar und stehen für faire und transparente Kosten.


Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Wolfgang Wittmann (ADWUS Rechtsanwälte)