Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

P&R Transport-Container GmbH: Krise zieht weitere Kreise

Rechtstipp vom 21.03.2018
(4)
Rechtstipp vom 21.03.2018
(4)
  • Massive Folgen der drei P&R-Unternehmens-Pleiten auf deutsche Kernfirma
  • Restrukturierungsmaßnahmen werden bei P&R Transport-Container GmbH geprüft 

Infolge der Insolvenzen der drei Schwestergesellschaften kommt auch P&R Transport-Container GmbH in Bedrängnis. Unter dem 19.03.2018 – an dem Tag, an dem die Insolvenzen publik wurden – werden Geldflüsse innerhalb des Firmenverbundes bekannt gegeben, die bislang so nicht vermutet worden sind. Die Folgen könnten für das Kernunternehmen verheerend werden.

Der Satz in der Pflichtveröffentlichung klingt auf den ersten Blick logisch, wenn man sich die P&R-Firmenstruktur ansieht: „Aufgrund der Insolvenz der vorgenannten Gesellschaften (P&R Container Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH, P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH, P&R Container Leasing GmbH) besteht die Gefahr, dass die P&R Transport-Container GmbH mit ihren Forderungen gegenüber diesen Gesellschaften ganz oder teilweise ausfällt.“

Hinter dieser vermeintlich einleuchtend klingenden Publikation steckt mehr Dynamit, als sich auf den ersten Blick erkennen lässt: Es gibt Finanzströme, die sich so nicht in den Prospekten wiedergegeben finden. 

Stellungnahme der Kanzlei Göddecke Rechtsanwälte

Welche Auswirkungen diese kurze Unternehmensnachricht hat, kann noch nicht abgeschätzt werden. Es bleibt bei unserer Empfehlung an Anleger, sich durch unseren Newsletter auf dem Laufenden zu halten.

Quelle: Veröffentlichung P&R Transport-Container GmbH, BaFin 19. März 2018

Göddecke Rechtsanwälte

http://www.kapital-rechtinfo.de/kapital-rechtinfo/archiv/texte_p/PundR_Krise_zieht_Kreise_Insolvenz.shtml?navid=2


Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.