Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

RAe Waldorf Frommer mahnen für die Universum Film GmbH wg. des Films "Dredd" -815 Euro-

(2)

Mal wieder mahnt die Münchener Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Universum Film GmbH Internetanschlussinhaber wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an deren Filmwerken ab.

Abmahnungen betreffend den Actionthriller „Dredd" werden uns aktuell häufiger vorgelegt. Die Rechteinhaberin, die Universum Film GmbH wirft den betroffenen Abmahnungsempfängern vor, sich den Film illegal aus dem Internet heruntergeladen und anschließend auf einer Filesharingbörse Dritten zum Download angeboten zu haben.

Für die daraus resultierende Urheberrechtsverletzung verlangen die  Münchener Rechtsanwälte Waldorf Frommer in Ihren Abmahnschreiben von den abgemahnten Internetanschlussinhabern die Abgabe einer strafbewehrte Unterlassungserklärung und eine Summe in Höhe von 815 € zur Abgeltung Ihrer Schadensersatzansprüche und Rechtsverfolgungskosten.

Da die Sachlage häufig nicht so klar ist, wie sie dargelegt wird, sollten Betroffene sich nicht verunsichern zu lassen. Wir empfehlen:

  • fachkundige Hilfe einzuholen,
  • nicht voreilig zu reagieren (d.h. keine Zahlung, keine Unterlassungserklärung ohne Modifizierung) und
  • die gesetzten Fristen unbedingt zu beachten

Übermitteln Sie uns das Abmahnschreiben nebst Anlagen zusammen mit Ihrer Telefonnummer am besten sofort per E-Mail an hilfe@abmahnungsberater.de oder per Fax an 030-88498451.

Wir werden uns umgehend mit ihnen in Verbindung setzen. Das telefonische Erstgespräch ist kostenlos.

Wir beraten Sie gern, damit für Sie das bestmögliche Ergebnis erzielt werden kann.

Rechtsanwalt Sascha Tawil

Notfall-Telefon: 030-30881292

  • Spezialisierung auf Abmahnungen
  • Deutschlandweite Hilfe
  • Faire Pauschalpreise

Mehr Informationen zu Abmahnungen im Internet unter www.abmahnungsberater.de


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.