Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

RAe Waldorf Frommer mahnen für Twentieth Century Fox wegen der TV-Serie „Sleepy Hollow“ ab - 815 Euro

(4)

Durch Twentieth Century Fox Entertainment Germany GmbH erhielt die Kanzlei Waldorf Frommer aus München jetzt auch den Auftrag, Urheberrechtsverletzungen wegen der Serie „Sleepy Hollow" zu ahnden.

In der Abmahnung wird Usern vorgeworfen, sich die seit 2013 ausgestrahlte US-Mystery Fernsehserie illegal auf ihren Computer heruntergeladen und diese sodann durch einen Upload über ein Filesharing-Netzwerk entgegen den Rechten der Rechteinhaberin zum Herunterladen zu Verfügung gestellt zu haben.

Innerhalb einer sehr kurzen Frist verlangt die Kanzlei die Abgabe einer strafbewehrten, bereits beigefügten Unterlassungserklärung und als Vergleichsangebot die Zahlung i. H. v. vom 815 €.

Nach Erhalt einer solchen Abmahnung ist es wichtig, keine weiteren Fehler zu machen, also:

  • keinen Kontakt mit der Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer aufzunehmen,
  • die Abmahnung nicht zu ignorieren und die gesetzte Frist zu beachten,
  • die vorgefertigte Unterlassungserklärung zu nicht unterschreiben,
  • keine Zahlung ohne Absprache vorzunehmen,
  • anwaltlichen Rat einzuholen.

Übermitteln Sie uns einfach das Abmahnschreiben zusammen mit Ihrer Telefonnummer am besten sofort per E-Mail an hilfe@abmahnungsberater.de oder per Fax an 030-88498451.

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Das telefonische Erstgespräch ist kostenlos.

Unser Ziel wird es sein, nichts oder deutlich weniger an die Abmahnkanzlei zu bezahlen. Lassen Sie sich beraten, damit für Sie das bestmögliche Ergebnis erzielt werden kann.

Rechtsanwalt Sascha Tawil

Notfall-Telefon: 030-30881292

  • Spezialisierung auf Abmahnungen
  • Deutschlandweite Hilfe
  • Faire Pauschalpreise

Weitere Informationen zu Abmahnungen im Internet unter www.abmahnungsberater.de.


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Kanzlei Tawil

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.