Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer mahnt zum Film 96 Hours ab

(2)

Abmahnung durch Waldorf Frommer zu 96 Hours

Der Actionthriller aus dem Jahre 2008 ist nun auch unlängst Gegenstand von zahlreichen Abmahnungen durch die Münchener Anwaltskanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte geworden. So wurden in der letzten Zeit vermehrt nichts ahnende Verbraucher schriftlich abgemahnt. Die Betroffenen erhalten ein Schreiben der Kanzlei, in dem ihnen vorgeworfen wird, durch illegales Herunterladen oder gar der Bereitstellung (Filesharing) des Actionfilms 96 Hours Urheberrechte verletzt zu haben. Tätig wird die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer für die Inhaber der Rechte Universum Film GmbH.

 „96 Hours – Taken“

Der ehemalige Geheimagent Bryan Mills geht seiner Tochter zuliebe vorzeitig in den Ruhestand. Doch als seine 17-jährige Tochter Kim, die bei Bryans Ex-Frau aufgewachsen ist, mit einer Freundin zu einer Europa-Reise aufbricht, muss er sein Können als Geheimagent früher als ihm lieb ist unter Beweis stellen. Denn in Paris ist Kim in die Fänge eines albanischen Menschenhändlerrings geraten und ein Wettlauf mit der Zeit beginnt ...

Was bedeutet eine Abmahnung für mich?

Adressaten solcher Abmahnungen durch Waldorf Frommer werden zunächst mit der Aufforderung der Zahlung eine hohe Summe (im konkreten Fall 915,00 €) und der Abgabe einer Unterlassungserklärung konfrontiert. Hinzu kommt dann noch das Anwaltshonorar von Waldorf Frommer. Diesen Aufforderungen sollte jedoch in keinem Fall sofort nachgegangen werden! Adressaten sollten zunächst Ruhe bewahren und in keinem Fall unüberlegt und vorschnell handeln. Auch wenn Sie der Inhaber des Internetanschlusses sind, heißt das nicht automatisch, dass auch Sie der Täter der Rechtsverletzung sind. Es ist zwar möglich, dass der Inhaber eines Internetanschlusses für die Rechtsverletzung eines Dritten über seinen Anschluss haften muss, aber auch dies muss zunächst im konkreten Fall überprüft werden.

Reaktion auf Waldorf-Frommer-Abmahnungen

Ob der jeweilige Adressat der Abmahnung im Endeffekt tatsächlich haften muss oder nicht kann nicht pauschal beurteilt werden. Dennoch sollte man sich zunächst an folgende Hinweise halten:

Folgendes Vorgehen sollten Sie beherzigen:

  1. Ruhig bleiben!
  2. Weder sofort zahlen, noch unterschreiben!
  3. Keinen Kontakt zu Waldorf Frommer aufnehmen!
  4. Rechtsanwalt kontaktieren!
  5. Frist wahren!

Die Kanzlei Werdermann I von Rüden bietet für alle, die zu Das Schicksal ist ein mieser Verräter oder einer anderen angeblichen Urheberrechtsverletzung eine Abmahnung von der Kanzlei Waldorf Frommer erhalten haben, eine kostenlose Erstberatung an! Unter https://abmahnhelfer.de/ oder telefonisch +49 30 965 35 855 sind wir für ihr Anliegen offen und hilfsbereit!

Links:

www.abmahnhelfer.de/waldorf-frommer-abmahnung


Rechtstipp vom 29.12.2016
aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Werdermann | von Rüden Partnerschaft von Rechtsanwälten

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.