Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Skandia Lebensversicherung belehrt falsch über die Form des Widerspruchs – Widerrufsjoker nutzen!

(8)

Wenn die Widerspruchbelehrung in Versicherungsverträgen nicht korrekt ist, können Sie Ihren Lebensversicherungsvertrag noch heute widerrufen und dabei finanziell deutlich besser fahren, als bei einer Kündigung.

Die Skandia Lebensverischerung hat in einer uns vorliegenden Police vom 09.11.2004 folgende Widerrufsbelehrung verwendet:

Der Vertrag gilt auf Grundlage der beigefügten Unterlagen – Verischerungsschein, Versicherungsbedingungen und Verbraucherinformationen – als abgschlossen, wenn Sie nicht innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt dieser Unterlagen uns gegenüber schriftlich widersprechen. Um diese Frist zu wahren, genügt es, den Widerspruch innerhalb dieser Frist an uns abzusenden.

In der seit dem 01.08.2001 geltenden Fassung von § 5a VVG a. F. (Versicherungsvertragsgesetz) genügt es jedoch, den Widerspruch in Textform zu erklären. 

Mithin ist die Belehrung falsch, da die Skandia Lebensversicherung anstatt Textform die Schriftform fordert.

Der Vertrag ist damit auch heute noch widerrufbar!

Dem steht auch nicht entgegen, dass der Lebensverischerungs-Vertrag bereits ausgezahlt wurde oder dass der Lebensversicherungsvertrag von der Versicherung oder von Ihnen gekündigt wurde.

Sollten auch Sie über einen Vertrag der Skandia Lebensversicherung verfügen, lassen Sie diesen von einem spezialisierten Anwalt prüfen und profitieren auch Sie von den Vorteilen des Widerrufes.

Sprechen Sie uns an oder übersenden Sie uns Ihren Lebensversicherungsvertrag – wir prüfen diesen vorab für Sie kostenfrei und melden uns mit dem Ergebnis bei Ihnen telefonisch zurück – in der Regel innerhalb von 24-48 Stunden!

Kontaktieren Sie uns gerne für eine kostenfreie Beratung!

Bitte unbedingt unter Angabe Ihrer Telefonnummer, damit wir Ihnen schnellstmöglich helfen können!


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Bankrecht & Kapitalmarktrecht, Versicherungsrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.