Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Sparkasse Pforzheim-Calw-Darlehen – besser widerrufen anstatt zu kündigen!

Rechtstipp vom 23.04.2019
Aktualisiert am 13.05.2019
(8)

Sparkasse Pforzheim Calw – Darlehen widerrufen wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrungen

Wie bei vielen anderen Kreditinstituten stehen bei der Sparkasse Pforzheim Calw fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in den Darlehensverträgen. Die Bank kann sich nicht auf den Vertrauensschutz berufen, da nicht das Muster für die Widerrufsbelehrungen genutzt wurde.

Da es deutliche Abweichungen zu den gesetzlichen Bedingungen gibt, kann der Kunde auch Jahre nach Abschluss den Darlehensvertrag der Sparkasse Pforzheim Calw widerrufen und rückabwickeln.

Sparkasse Pforzheim-Calw-Darlehen – widerrufen und auf günstigeren Kredit umschulden

Wird der geschlossene Darlehensvertrag widerrufen, können hohe Zinsen vermieden werden. Das Vertragsverhältnis mit der Sparkasse Pforzheim Calw kann nach erfolgreichem Widerruf rückabgewickelt und ausgetauschte Leistungen rückerstattet werden. Dadurch kann der Kreditnehmer auf einen Kredit mit günstigeren Zinsen umschulden.

Bis 2002 abgeschlossene Kreditverträge mussten noch mit 5 bis 9 Prozent Zinsen zurückgezahlt werden. Heutzutage liegen die Zinsen lediglich bei 1,5 bis 2,5 Prozent. Der Verbraucher kann durch den Darlehenswiderruf umschichten und dadurch günstigere Zinsen erhalten.

Sparkasse Pforzheim-Calw-Darlehen – keine Vorfälligkeitsentschädigung fällig

Normalerweise muss eine Vorfälligkeitsentschädigung gezahlt werden, wenn der Kunde seinen Kredit vorzeitig kündigt. Bei einem Widerruf muss der Darlehensnehmer zwar den Nettodarlehensbetrag, den er erhalten hat, zurückzahlen, allerdings keine zusätzliche Vorfälligkeitsentschädigung. Für den Verbraucher entstehen dadurch enorme finanzielle Vorteile.

Sparkasse Pforzheim Calw – Widerruf auch bei bereits abgewickelten Darlehen möglich

Wurde das Darlehen der Sparkasse Pforzheim Calw bereits gekündigt, kann der Darlehensvertrag dennoch widerrufen werden. Wurde bereits eine Vorfälligkeitsentschädigung an die Bank gezahlt, muss diese durch den Widerruf rückerstattet werden.

Sparkasse Pforzheim Calw – Widerrufsbelehrungen müssen eindeutig sein

Damit der Darlehensvertrag der Sparkasse Pforzheim Calw widerrufen werden kann, müssen die Widerrufsbelehrungen fehlerhaft sein. Die Rechtsprechung verlangt eine umfassende, unmissverständliche und eindeutige Widerrufsbelehrung der Kunden. Es soll dabei nicht nur über die Möglichkeit des Widerrufs informiert werden, sondern ebenso muss die Frist für den Widerruf eindeutig festgehalten werden.

Sind Sie ebenfalls Darlehensnehmer der Sparkasse Pforzheim Calw, sollten Sie Ihre Widerrufsbelehrungen zeitnah vom Anwalt prüfen lassen! Wir helfen Ihnen gerne in einer kostenlosen Erstberatung weiter!

Beispiel für die Widerrufsbelehrungen bezüglich der Widerrufsfrist:
In ihren Darlehensverträgen hat die Sparkasse Pforzheim Calw häufig folgende Formulierung verwendet:

„Der Lauf der Frist für den Widerruf beginnt einen Tag nachdem Ihnen ein Exemplar dieser Widerrufsbelehrung und die Vertragsurkunde, der schriftliche Vertragsantrag oder eine Abschrift der Vertragsurkunde oder des Vertragsantrags zur Verfügung gestellt wurde.“

Bereits 2009 hat der Bundesgerichtshof (BGH) beschlossen, dass die einsetzte Formulierung der Widerrufsbelehrungen unwirksam und fehlerhaft sind (BGH vom 10.03.2009 Az. XI ZR 33/08). Es wurde entschieden, dass die Formulierung den Kreditnehmer irrtümlicherweise glauben lässt, die Widerrufsfrist beginne mit Übergabe der Widerrufsbelehrungen und des Antrags und sei dadurch nicht eindeutig.

Decker & Böse ist auf die Rückabwicklung von Verträgen spezialisiert. Wir agieren sowohl bei Lebensversicherungen, Immobiliendarlehen oder auch Autokredit- und Darlehensverträgen und vertreten dabei stets die Verbraucherseite. Dadurch kommt es zu keinen Interessenkonflikten. Gerne kümmern wir uns um die Rückabwicklung Ihrer Verträge und Versicherungen für Sie! Wir setzen Ihr Recht für Sie durch!

Kontaktieren Sie uns gerne für eine kostenfreie Beratung!

Bitte unbedingt unter Angabe Ihrer Telefonnummer, damit wir Ihnen schnellstmöglich helfen können!


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Allgemeines Vertragsrecht, Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Ulf Böse (Decker & Böse Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.