Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Thamm & Partner GmbH

  • 1 Minute Lesezeit
  • (1)

Ihre Beteiligung als stiller Gesellschafter 


Die Thamm & Partner GmbH investiert in Immobilien, saniert und modernisiert diese, um sie sodann gewinnbringend wieder zu veräußern. Für diese Geschäftstätigkeit benötigt das Unternehmen Kapital. Das Kapital wird unter anderen durch eine Beteiligung von Kleinanlegern als stiller Gesellschafter angeschafft.

Was sind die Charakteristika einer Beteiligung als stiller Gesellschafter?

Ein Unternehmen beteiligt weitere Gesellschafter, wenn er sich für eine bestimmte Anlagedauer Kapital verschaffen will. Es gibt unterschiedliche Ausgestaltungen von stillen Gesellschaften, so etwa "typische" und "atypische", wobei ihnen zwei Merkmale stets immanent sind:

1. Verlustbeteiligung

Als stiller Gesellschafter nehmen Sie am Verlust der Gesellschaft teil, und zwar mit ihrem ganzen Kapital. Die Verlustteilnahme kann auch zu einem Totalverlust führen.

2. Nachrang im Insolvenzfalle

Als stiller Gesellschafter haften Sie auch in der Insolvenz des Unternehmens, das bedeutet, Sie erhalten nicht einmal eine Insolvenzquote. Vielmehr stehen Sie im Nachrang zu allen anderen Gläubigern der Gesellschaft. Auch dies kann zu einem Totalverlust der Kapitalanlage führen.

Wie steht es um die Thamm & Partner GmbH?

Die Thamm & Partner GmbH hat ihre stillen Gesellschafter bereits an den Verlusten des Unternehmens teilhaben lassen. Bei einer ratierlichen Zahlungsweise bedeutet das, dass Sie dem Unternehmen Geld zurückzahlen müssen. Ein Totalverlust des Genussrechtskapitals ist nicht unwahrscheinlich.

Was also können Anleger tun?

Sofern Sie die Beteiligung als stiller Gesellschafter zum Vermögensaufbau oder gar als Altersvorsorge gezeichnet haben, empfiehlt es sich, diese zeitnah zu kündigen.

Möglicherweise steht Ihnen auch ein außerordentliches Kündigungsrecht zu. Jedenfalls aber sehen die AGB der Thamm & Partner eine sog. Abgangsentschädigung vor.

Ob Ihnen darüber hinaus Ansprüche gegen ihren Berater/ Vermittler zustehen, prüfen wir selbstverständlich auch für Sie. Denn wenn Sie die Anlage nur wegen einer Falschberatung geschlossen haben, erhalten Sie selbstverständlich ihr Kapital vollständig zurück.


Stille Gesellschafter der Thamm & Partner GmbH können sich umgehend an die Rechtsanwaltskanzlei Handan Kes wenden, welche sich ausschließlich auf das Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisiert hat. Wir vertreten die Interessen von Anlegern bundesweit.  


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Bankrecht & Kapitalmarktrecht, Zivilprozessrecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors