Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Umzug in die Schweiz – die 5 besten Kantone, um Steuern zu sparen

Rechtstipp vom 15.06.2017
Rechtstipp vom 15.06.2017

Die 5 geheimen Steueroasen der Schweiz! Wo zahlen Sie die tiefsten Steuern?

Caputo & Partners stellt die 5 Kantone mit den niedrigsten Steuersätzen vor und zeigt ihre Besonderheiten.

Spielen Sie mit dem Gedanken, in die Schweiz zu ziehen? Wenn ja, dann müssen Sie wissen, wo Sie am wenigsten Steuern zahlen. Ich stelle Ihnen die 5 besten Kantone vor, wo Sie am meisten Steuern sparen.

Guten Tag, hier spricht Enzo Caputo von Caputo & Partners.

Ich helfe Kunden aus aller Welt, in die Schweiz zu ziehen und massiv Steuern zu sparen. Welches sind nun die attraktivsten Kantone, um sich ohne Hürden niederzulassen? Der Kanton Zug zählt zu den steuergünstigsten Kantonen und dies für Privatpersonen und Firmen. Es hat sich bereits seit vielen Jahren eine internationale Community gebildet, die immer größer wird. Alle großen Firmen im Rohstoffhandel haben sich im Kanton Zug niedergelassen. Die attraktive Kombination von Tax Rulings mit Steuerprivilegien sorgen für einen stetigen Zulauf an internationalen Firmen. Sehr gute internationale Privatschulen, renommierte Privatkliniken, die Nähe zu Zürich und kooperative multilinguale Behörden machen Zug auch für Privatpersonen äußerst attraktiv. 

Normalerweise müssen Ausländer mit der lokalen Landessprache vertraut sein. Wenn Sie ein steuerbares Einkommen von mindestens 500‘000 CHF im Jahr nachweisen können, begründet dies ein überwiegendes fiskalisches Interesse. Dies bedeutet, dass der Kanton Zug großzügig über Ihre sprachlichen Fähigkeiten hinwegsieht ... mehr im Video.


Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.