Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Update Rechtslage US Öl- und Gasfonds der ECI-Gruppe: Fachanwalt hilft bundesweit!

(3)

Problem Verjährung

Eser Rechtsanwälte vertreten Anleger die verschiedene Beteiligungen und Namensschuldverschreibungen der ECI Energy Capital Invest aus Stuttgart erworben haben. Insoweit werden Schadenersatzansprüche in verschiedene Richtungen geprüft und bereits geltend gemacht. So wurden bereits Ansprüche gegen Anlagevermittler wegen fehlerhafter Aufklärung und Beratung geltend gemacht. Dadurch konnte die im Hintergrund laufende Verjährungsfrist bereits unterbrochen werden.

Die von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Eser gehörten und betreuten Anleger wollen sich jedenfalls mit der gegenwärtigen Situation nicht abfinden, vor allem wollen sie keine drei Jahre mehr warten, ob die ihnen im Rahmen eines Austauschs (sog. „Debt-to-Equity-Swap“) angedienten Aktien tatsächlich werthaltig sind und ob sie Teile des angelegten Geldes zurück erhalten.

Die Aktien sind jedenfalls nach Aussage der TB Treuhand GmbH, der Deutsche Oel & Gas und der ECI jedenfalls auf 3 Jahre fest vinkuliert.

Nach Auffassung von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Eser, Inhaber der Anlegerschutzkanzlei Eser Rechtsanwälte mit Hauptsitz in Stuttgart, die bundesweit tätig wird und in Berlin eine Zweigstelle unterhält, sollten Anleger möglicherweise bestehende Schadensersatzansprüche aufgrund von Falschberatung und Prospekthaftung von einem spezialisierten Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht prüfen lassen. Im Falle eines Beratungsfehlers wird die Kapitalanlage zu 100 % rückabgewickelt werden. Dadurch müssen die Anlieger nicht bis zum Laufzeitende abwarten und vermeiden dadurch auch das Problem der Verjährung.

Interessierte Anleger sollten nämlich unbedingt wissen, dass im Hintergrund zwei Verjährungsfristen laufen, wo im Einzelfall sogar schon zum Jahresende 2016 eine Frist ablaufen kann.

Fragebogen und kostenlose Erstberatung

Für eine kostenfreie Ersteinschätzung und Erstberatung kann der Kontakt mit der Kanzlei Eser Rechtsanwälte aufgenommen oder hierzu auch der Fragebogen der Kanzlei, unter www.eser-law.de abgerufen werden.

Wir koordinieren sodann die weiteren Maßnahmen.

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Eser ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht des Deutschen Anwaltvereines.

Darüber hinaus lehrt er im Fachbereich Finanzdienstleistungen als nebenberuflicher Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart (DHBW). In Berlin(Friedrichstraße) ist eine Zweigstelle der Anwaltskanzlei vorhanden.


Rechtstipp vom 06.09.2016
aus dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt K. Eser (Rechtsanwalt Eser Rechtsanwälte)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.