Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Waldorf Frommer: Abmahnung Film El Gringo

Rechtstipp vom 11.03.2013
Rechtstipp vom 11.03.2013

Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wegen des angeblich illegalen Downloads des Filmes El Gringo - Was Sie jetzt wissen müssen ...

Waldorf Frommer aus München versendet ganz aktuell (3.3.2013) im Auftrag von Tiberius Film Abmahnungen wegen des angeblich illegalen Verbreitens des Spielfilmes El Gringo. den Betroffenen wird vorgeworfen, unter Verwendung von so genannten Tauschbörse (wie: Bittorrent, eMule, eDonkey) das Filmwerk aus dem Internet geladen und so öffentlich zugänglich gemacht zu haben. Für die Abmahnung verlangt Waldorf Frommer jetzt 450 € Schadensersatz und 506 € entstandener Anwaltskosten. Zusätzlich wird die Abgabe einer so genannten Unterlassungserklärung gefordert.

Unser Tipp: Zahlen Sie und unterschreiben Sie zunächst nichts!

Flattert eine Abmahnung ins Haus, ist der Schock meist. Viele Betroffene rechnen nicht damit abgemahnt zu werden. Bewahren Sie nun Ruhe und begleichen Sie nicht überhastet die behauptete Forderung. Waldorf Frommer ist die größte Abmahnkanzlei in Deutschland und versendet Abmahnschreiben dieser Art zu tausenden. Eine individuelle Prüfung des Einzelfalles findet dabei nicht statt; vielmehr wird serienmäßig immer und immer wieder der gleiche Betrag gefordert. In vielen Fällen kann deshalb davon ausgegangen werden, dass entweder nur ein verminderter Betrag oder auch gar nichts zu zahlen ist. Sie sollten also niemals ungeprüft auf behauptete Ansprüche zahlen.

Unterschreiben Sie nichts und nehmen Sie keinen Kontakt mit der Gegenseite auf.

Kopfzerbrechen bereitet vielen Betroffenen die von Waldorf Frommer beigefügte vorformulierte Unterlassungserklärung. Hierbei ist zu beachten, dass eine Unterlassungserklärung grundsätzlich nicht der Abmahnkanzlei, sondern ihrem Schutze dient. Sie erklären damit, künftig die Rechte von Tiberius Film nicht über das Internet zu verletzen und nehmen Waldorf damit die Möglichkeit, eine einstweilige Verfügung gegen Sie zu erwirken. Eine Unterlassungserklärung ist jedoch ein Leben lang gültig, weshalb hier besonderes Augenmerk auf die genaue Formulierung gelegt werden muss. Unterschreiben Sie keinesfalls die beigefügte Unterlassungserklärung, denn diese ist für Sie nachteilig und kann aufgrund ihrer Formulierung Ihnen als Schuldeingeständnis ausgelegt werden.

Lassen Sie sich beraten; ein Erstgespräch ist immer kostenlos

Sind Sie von einer Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wegen des Filmes El Gringo betroffen, so nutzen Sie die Möglichkeit, die Ihnen das Internet bietet und nehmen Sie von einem Spezialisten eine kostenlose Ersteinschätzung in Anspruch. Unserer Anwälte sind hochspezialisiert auf Fälle des Filesharing und blicken zusammen auf eine Erfahrung aus über 20.000 Fälle zurück. Rufen Sie uns unter der unten angegebenen Hotline unverbindlich an, schildern Sie uns Ihren Fall und wir sagen Ihnen was wir für Sie tun könnten und was dies kosten würde. Wir arbeiten dabei ausschließlich zu fairen Pauschaltarifen.

Sie erreichen uns sieben Tage die Woche unter der Tel.-Nr. 08008662266

Oder nutzen Sie das Kontaktformular auf unserer Website www.abmahnhelfer.de

Möchten Sie mehr zu dem Thema Abmahnungen wissen? Besuchen Sie unsere Website und unsere FAQ zu dem Thema Abmahnungen.

http://www.abmahnhelfer.de/category/fragen-und-antworten-zu-filesharing-abmahnungen

Wir freuen uns von Ihnen zu hören, ihr Abmahnhelfer.de Team!


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Kanzlei Werdermann | von Rüden

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.