Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Waldorf-Frommer-Abmahnung

(3)

So schnell gibt’s eine Abmahnung von Waldorf Frommer

Die Kanzlei Waldorf Frommer ist so etwas wie der inoffizielle Weltmeister, wenn es um Abmahnungen geht. Fast täglich bekommt ein Bundesbürger eine Waldorf-Frommer-Abmahnung und noch öfter werden mehrere Abmahnungen am Tag verschickt. Das Wort Abmahnung erschreckt schon auf den ersten Blick und wer den erhaltenen Brief zuerst einmal öffnet, sollte auf jeden Fall einen kühlen Kopf bewahren. Denn auch wenn sich die einzelnen Abschnitte des Briefes bedrohlich anhören, so kochen auch die Profis von Waldorf Frommer nur mit Wasser und sie müssen sich an geltende Gesetze und Regeln halten.

Das bewirkt eine Waldorf-Frommer-Abmahnung und so sollte man mit ihr umgehen

Die Kanzlei Waldorf Frommer ist spezialisiert auf Abmahnungen bei Urheberrechtsdelikten. Eine Abmahnung besteht dabei immer aus zwei Teilen. Zuerst wird die Sachlage ausführlich geschildert und die Beweisführung vertieft, anschließend soll der Empfänger eine Unterlassungserklärung unterschreiben und natürlich eine entsprechende Gebühr entrichten. Natürlich darf man die Abmahnung nicht einfach unter den Tisch fallen lassen, denn auch dieses Vorgehen hätte Konsequenzen. Aber ebenso sollte man auf keinen Fall die strafbewehrte Unterlassungserklärung unterschreiben, die beigefügt ist. Zuerst sollte man die angezeigte IP-Adresse überprüfen, und prüfen, ob überhaupt eine Haftung besteht. Dies ist vor allem zweifelhaft, wenn Minderjährige, Mitbewohner oder Angestellte an den Internetanschluss kommen. Hier ist die Rechtslage weitaus weniger eindeutig, als die Waldorf-Frommer-Abmahnung suggerieren möchte. Es besteht zudem keinerlei Pflicht, die Abmahnung und die beigefügte Unterlassungserklärung in dieser Form zu akzeptieren und zu unterschreiben. Denn diese ist natürlich so ausgelegt, dass Waldorf Frommer möglichst viele Vorteile daraus ziehen kann. Bevor man sich also horrenden Kosten aussetzt, muss man sich die Hilfe eines Profis holen.

Die modifizierte Unterlassungserklärung

Die Aufforderung, eine Unterlassungserklärung abzugeben, kann immer mit einer modifizierten Unterlassungserklärung beantwortet werden. In diesem Fall verpflichtete man sich zwar zur Unterlassung, ist aber nicht mit allen Bedingungen der ursprünglichen Unterlassungserklärung einverstanden. Für die modifizierte Unterlassungserklärung sollte man unbedingt einen fachkundigen Anwalt zurate ziehen, denn ist diese Unterlassungserklärung nicht zu einhundert Prozent einwandfrei, wird Waldorf Frommer sie schlicht und einfach ablehnen.

Es gibt aber immer einige Punkte, bei denen man durch einen Anwalt noch einmal nachhaken kann. Zum ersten wären da die Kosten für die Arbeit von Waldorf Frommer. Diese sind auf keinen Fall dem Schadensersatz gleichzustellen und sollten auch in ihrer Höhe ausführlich geprüft werden. Der Schadensersatz ist zudem immer von demjenigen zu begleichen, welcher den Schaden direkt verursacht hat. Hier gilt exakt zu prüfen, ob die abgemahnte Partei auch wirklich der Verursacher sein kann und ob dies einwandfrei belegt werden kann. Der aufmerksame Leser merkt schnell, dass es sich bei einer ausführlichen Prüfung weniger um ein „must-have“ im Sinne der Rechtssicherheit handelt, sondern vielmehr um eine effektive Möglichkeit, hohe Kosten abwälzen zu können.

Rechtsanwalt Christian Kramarz, LL.M., Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht hilft

Der Rechtsanwalt Christian Kramarz, LL.M., Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht ist der perfekte Partner für all diejenigen, die eine Waldorf-Frommer-Abmahnung bekommen haben. Er hilft zum pauschalen Preis und überprüft die Waldorf-Frommer-Abmahnung erst einmal auf Herz und Nieren. Das ist auch wichtig, denn nur mit der Hilfe eines Profis ist man in der Lage, hohe Kosten und anhängige Verfahren zu vermeiden, die ansonsten anfallen würden. Eine Waldorf-Frommer-Abmahnung ist sicherlich eine ärgerliche Sache, aber noch kein Grund, in Panik zu verfallen. Denn mit der Hilfe vom Profi können Sie die Waldorf-Frommer-Abmahnung im schlechtesten Fall zumindest etwas günstiger für sich selbst auslegen, im besten Fall sogar komplett abwehren!


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Christian Kramarz, LL.M., Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.