Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Was passiert mit den Kindern, wenn sich Eltern trennen?

(10)
Inhalt des Videos

Ich bin Dorothée Linden von der Anwaltskanzlei Linden & Mosel in Köln. Mein Thema heute: Was passiert eigentlich mit gemeinsamen Kindern, wenn sich die Eltern voneinander trennen? Zusammenlebende Eltern haben von der Geburt an die elterliche gemeinsame Sorge und üben deshalb auch gemeinsam diese Sorge aus, das heißt sie treffen die Entscheidungen, die die Kinder betreffen, gemeinsam wie, dass sie die Schule auswählen, dass sie schauen, welche Gesundheitsbehandlungen ihre Kinder bekommen bei chronischen Erkrankungen und dergleichen. Wenn sich nun die Eltern trennen, bleibt das erst einmal dabei. Das wissen viele nicht und viele denken, dass dann automatisch beispielsweise die Mutter alleine für die Betreuung und Großziehen der Kinder zuständig ist. Das ist aber längst nicht mehr an der Tagesordnung. Es ist auch eine gesetzliche Änderung erfolgt, das heißt, es wird genau geschaut, was bekommt den Kindern am besten. Und da sind viele verschiedene Modelle denkbar. Inzwischen gibt es sogar auch häufig das sogenannte Wechselmodell, dass die Kinder von einem Haushalt in den anderen wechseln und das setzt natürlich voraus, dass sich die Eltern auch vernünftig darüber verständigen können. Und das ist sicherlich immer auch ein sehr wichtiger Punkt. Die Eltern sollten den Kindern vermitteln, dass sie weiterhin für sie als Eltern zur Verfügung stehen, auch wenn sie sich nicht mehr miteinander vertragen. Sollte es doch einmal zu einer streitigen Auseinandersetzung kommen, das heißt, muss das Familiengericht eine Entscheidung treffen, dann werden die Eltern zunächst einmal vom Jugendamt eingeladen, das ein Gespräch mit den Eltern führt. Und dann entscheidet das Familiengericht nach Kriterien wie, wo sind die engeren Beziehungen zu den Kindern, können die Freunde für die Kinder erhalten bleiben, das schulische Umfeld und dergleichen. Es ist jedenfalls nicht mehr so, dass automatisch eine Regelung in Kraft tritt, sondern es wird immer geschaut, was bekommt den Kindern am besten. Ich bin Dorothée Linden von der Anwaltskanzlei Linden & Mosel.

Die Eltern wollen sich trennen, was passiert nun mit den gemeinsamen Kindern? Rechtsanwältin Dorothée Linden von der Kölner Anwaltskanzlei Linden und Mosel klärt auf.


Rechtstipp vom 28.02.2014
aus der Themenwelt Familie und Beziehung und dem Rechtsgebiet Familienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Kanzlei Linden & Mosel