Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

WeSaveYourCopyright: Abmahnungen wegen “Summer Jam” in Doppel CD “Berlin - Tag & Nacht, Vol. 2”

Rechtstipp vom 18.02.2013
(4)
Rechtstipp vom 18.02.2013
(4)

Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen in Doppel-Album - Teure Folgeabmahnungen drohen - Mit vorbeugender Unterlassungserklärung jetzt richtig reagieren.

Die Frankfurter Rechtsanwaltskanzlei WeSaveYourCopyright mahnt aktuell (stand: 13.02.2013) angebliche Urheberrechtsverletzungen an dem Werk „Summer Jam (fest. U-Jean)" des Künstlers R.I.O. ab. Das Werk ist Teil des Doppelalbums „Berlin - Tag & Nacht, Vol. 2". Geltend gemacht werden neben Unterlassungsansprüchen auch Schadenersatzansprüche. Gegen die Zahlung von 450 Euro und der Abgabe einer so genannten strafbewehrten Unterlassungserklärung würden die Frankfurter Rechtsanwaltskanzlei allerdings auf die weitere Geltendmachung der geforderten Ansprüche verzichten.

Achtung: Folgeabmahnungen drohen

Die Doppel-CD „Berlin - Tag & Nacht, Vol. 2" besteht neben dem hier abgemahnten Werk noch aus weiteren rund 40 Musikwerken, die Gegenstand weiterer Folgeabmahnungen sein können. An diesen Werken halten andere Rechteinhaber die Verwertungsrechte, für die andere einschlägig bekannte Abmahnkanzleien tätig werden können. Es ist nichts Ungewöhnliches, fünf und mehr Abmahnungen für ein Album zu erhalten! So weit muss es allerdings nicht kommen. Unsere Kanzlei hat jahrelange Erfahrungen mit Abmahnungen im urheberrechtlichen Bereich. Mit dem Mittel der vorbeugenden Unterlassungserklärung haben wir das richtige Mittel zur Hand, den abmahnenden Rechteinhabern die geforderte Unterlassungserklärung in Voraus zu geben und hierdurch keine unnötigen Abmahnkosten entstehen zu lassen. Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, lesen Sie hier:

http://www.abmahnhelfer.de/vorbeugende-unterlassungserklarungen

Sind Sie von einer Abmahnung von WeSaveYourCopyright betroffen, laden wir Sie zu einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch ein. Wir bieten Ihnen an, uns Ihren Fall zu schildern, um danach eine anwaltliche Ersteinschätzung zu erhalten. Im Rahmen dieser werden wir Ihnen auch erläutern, welches Vorgehen in Ihrem Fall das zweckmäßigste ist und welche Kosten auf Sie zukommen würden.

Sie erreichen uns sieben Tage die Woche unter 0800 8662266 oder Rückrufwunsch an: info@abmahnhelfer.de schicken.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Ihr abmahnhelfer.de Team!


Rechtstipp aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Kanzlei Werdermann | von Rüden