Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

WhatsApp-AGB – Weitergabe der Telefonnummern illegal?

(87)

WhatsApp sorgt derzeit für Schlagzeilen. Der Grund: Eine Bestimmung in den AGB, die gegen geltendes Recht verstößt: „Du stellst uns regelmäßig die Telefonnummern von WhatsApp-Nutzern und deinen sonstigen Kontakten in deinem Mobiltelefon-Adressbuch zur Verfügung. Du bestätigst, dass du autorisiert bist, uns solche Telefonnummern zur Verfügung zu stellen, damit wir unsere Dienste anbieten können.“

Fachanwalt Gulden: „Man ist als WhatsApp-Nutzer nicht autorisiert, die Telefonnummern seiner Kontakte herauszugeben oder den Zugriff hierauf zu erlauben, ohne diese vorher um Erlaubnis zu bitten. Eine solche Bestätigung wäre nach deutschem Recht nicht wirksam.

Nur der Inhaber der Telefonnummer kann eine solche Einwilligung erteilen.

Das gilt zumindest für die Kontakte, die selbst nicht WhatsApp nutzen. Bei den WhatsApp-Kontakten könnte man annehmen, dass diese die Datenweitergabe in Kauf nehmen, da diese ohnehin ihre Telefonnummer schon preisgegeben haben.“

Wer die Nummern seiner Kontakte an WhatsApp weitergibt, ohne diese vorher zu fragen, kann folglich auch abgemahnt werden.

Man kann also nicht über die Köpfe seiner Freunde hinweg entscheiden. Wer nicht das Recht auf informationelle Selbstbestimmung seiner Kontakte verletzen will, die nicht WhatsApp nutzen, sollte sich daher eine Einwilligung von diesen einholen und um Erlaubnis fragen, ob die Telefonnummer an WhatsApp weitergegeben werden darf.

Wer die Autorisierung gegenüber WhatsApp bestätigt, ohne dass von allen Kontakten die Einwilligung in die Datenweitergabe vorliegt, verletzt die Rechte der Kontakte, die nicht WhatsApp nutzen.

Fazit

WhatsApp-Nutzer sollten sich eine Einwilligung von allen „Nicht-WhatsApp-Kontakten zur Nummernweitergabe einholen oder diese Kontakte löschen oder den Messenger wechseln.


Rechtstipp vom 01.09.2016
Aktualisiert am 11.05.2018
aus der Themenwelt Haftung für Inhalte und den Rechtsgebieten IT-Recht, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von gulden röttger | rechtsanwälte

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.