Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Widerruf ist Trump(f)

(5)

Seit Donald Trump 2016 zum neuen US-Präsidenten gewählt wurde, sind die Zinsen deutlich angestiegen. Die Auswirkungen zeigten sich deutlich über Amerika hinaus, sowohl politisch als auch wirtschaftlich. Sogar die Bauzinsen sind nach der Wahl von Trump um 0,2 % gestiegen.

Je niedriger der aktuelle Bauzins ist, desto höher ist der Gewinn durch einen wirksamen Widerruf. Verbraucher sollten sich daher beeilen, ihre Baufinanzierung zu widerrufen, um von dem aktuell niedrigen Zinsniveau zu profitieren.

Der Widerrufsjoker als Trumpf

Durch das Nutzen des Widerrufsjokers spielt der Verbraucher einen Trumpf gegenüber der Bank aus. Ist der Widerruf wirksam, wird der ursprünglich geschlossene Darlehensvertrag rückabgewickelt. Kreditnehmer kommen aus ihrem Vertrag ohne eine Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen. Die Umschuldung auf einen anderen Kredit führt dann dazu, dass sie von den geringen Zinsen am Markt profitieren können.

Darlehen bei fehlerhafter Widerrufsbelehrung widerrufen

Sie haben die Möglichkeit, einen Darlehenswiderruf einzulegen, wenn in Ihrem Kreditvertrag eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung zu finden ist. Das ist dann der Fall, wenn für den Kreditnehmer unverständliche Fristen angegeben werden, Pflichtangaben fehlen oder bei sonstigen Abweichungen vom gesetzlichen Mustertext. In vielen Darlehensverträgen sind solche Fehler enthalten. Wenn Ihr Darlehen nach dem 10.06.2010 abgeschlossen wurde und wir einen Fehler für Sie finden stehen die Chancen gut.

Und das hat Trump damit zu tun

Das Ziel des neuen Präsidenten Donald Trump ist, ein Wirtschaftswachstum durch geringe Steuern und hohe Staatsausgaben zu erzielen. Die Angst vor einer Inflation steigt dadurch. Die Rentenmärkte passten sich dieser Zinssteigerung an. Jedoch weiß niemand, wie lange die aktuelle Niedrigzinsphase noch anhält. Deshalb ist den Verbrauchern gut geraten, wenn Sie sich zeitnah Gedanken über einen möglichen Widerruf machen.

Sollten Sie sich dazu entscheiden, Ihr Darlehen zu widerrufen, zögern Sie nicht, sich anwaltliche Hilfe zu holen und so die Chance auf Ihren Widerrufsjoker zu überprüfen. Mit einem kompetenten Anwalt an Ihrer Seite haben Sie die Chance, von den niedrigen Zinsen zu profitieren und keine Vorfälligkeitsentschädigung zu bezahlen.

Kontaktieren Sie uns gerne für eine kostenfreie Beratung!

Bitte unbedingt unter Angabe Ihrer Telefonnummer, damit wir Ihnen schnellstmöglich helfen können!


Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.