Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Widerrufs-Joker: raus aus teuren Kreditverträgen ohne Vorfälligkeitsentschädigung! Lese-Tipp

Rechtstipp vom 20.06.2014
(5)
Rechtstipp vom 20.06.2014
(5)

Es geht um viel Geld – für Sie, und auch für die Bank: ZDF-WISO (03.03.2014) hatte das gerade an einem konkreten Fall dargestellt: 92.000 EUR Vorfälligkeitsentschädigung wollte die Bank zunächst. Die vierköpfige Arzt-Familie konnte es kaum glauben: Wegen eines beruflichen Wechsels mussten sie umziehen und das alte Haus verkaufen. Mit Hilfe eines spezialisierten Rechtsanwaltes erreichten sie am Ende, dass sie statt 92.000 EUR nur 15.000 EUR zahlen mussten.

Aktueller Lesetipp: Kennen Sie schon Finanztest 07/2014? Dort wird das Thema umfassend und aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Ergänzt wird das durch zwei ständig aktualisierte Listen:

  • Liste verbraucherfreundlicher Urteile (und Vergleiche)
    http://www.test.de/Immobilienkredite-So-kommen-Sie-aus-teuren-Kreditvertraegen-raus-4718800-4719374/

  • sowie an gleicher Stelle: „Diese Anwälte waren bereits erfolgreich“:
    http://www.test.de/Immobilienkredite-So-kommen-Sie-aus-teuren-Kreditvertraegen-raus-4718800-4719373/

Fazit: 70% bis 80% der Kreditverträge seit 2002 sind heute noch mit dem Widerrufs-Joker widerrufbar (ohne Vorfälligkeitsentschädigung). Dies gilt grds. auch bei schon gezahlter Vorfälligkeitsentschädigung, z.B. wegen Hausverkauf.

Finanztest 07/2014 weist darauf hin, dass niemand vorhersagen kann, wie lange die für die Verbraucherinnen und Verbraucher günstige Rechtsprechung und Gesetzeslage noch anhält.

Also gilt vielleicht doch die Empfehlung: Starten und nicht warten!


Mehr dazu auch in unserer 8-teiligen Beitragsreihe – Beitrag 6 zu Forward-Darlehen ist in Vorbereitung.

Überblick über alle 8 Beiträge der 8-teiligen Beitragsreihe:

1. Vorzeitiger Ausstieg aus Kredit, aber wie?

2. Stichwort Zinsbindung

3. Stichwort Vorfälligkeitsentschädigung

4. Stichworte Widerrufs-Joker, Widerrufsbelehrung, ewiges Widerrufsrecht

5. Stichworte Fairness – Schaden-Ersatz

6. Stichworte Forward-Darlehen, Nichtabnahme-Entschädigung

7. Stichworte Kredit-Sachverständige, Kontenprüfung, Zinsdifferenz

8. Häufige Irrtümer – und wie Sie sie vermeiden!


Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Leif Holger Wedekind (Kanzlei Wedekind)