Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Widerrufsjoker: Details zur Zinsentwicklung und Rechtschutzversicherung

„Jetzt noch niedrige Zinsen durch Widerruf sichern und viele Tausend Euro sparen“, so lautet die Empfehlung der Stunde.

Zinsentwicklung: Rechtzeitiges Handeln geboten!

Der Widerrufsjoker bei Darlehen macht für Verbraucher nur in Niedrigzinsphasen Sinn, da es darum geht Zinsen bzw. Vorfälligkeitsentschädigung in der Zukunft zu sparen und zu viel gezahlte Beträge zurückzuerhalten.

Der Widerruf von Darlehen nützt folglich jedem Verbraucher, der ein Darlehen mit Zinsen abgeschlossen hat, die über dem heutigen Niveau liegen. Bei Immobiliendarlehen liegt der durchschnittliche Zinssatz derzeit bei ca. 1,5 %. Abhängig von der jeweiligen Bonität des Verbrauchers kann der aktuelle Zinssatz auch noch günstiger sein. Bei Konsumdarlehen hängt der Zinssatz zusätzlich auch von der Art des finanzierten Objekts ab, insbesondere ob die Bank das finanzierte Objekt als Sicherungsmittel verwerten kann oder nicht.

In den USA wurde der Leitzins kürzlich erneut angehoben. Weitere Erhöhungen werden noch in diesem Jahr erwartet. Auch in Deutschland ist dieser Trend zu beobachten. Eine zeitnahe signifikante Zinserhöhung auch in Deutschland ist nicht auszuschließen, weshalb Verbraucherschützer dazu raten, den Widerrufsjoker heute statt morgen zu nutzen.

Vorteil Rechtschutzversicherung

Haben Verbraucher eine Rechtschutzversicherung abgeschlossen, muss diese die Kosten für Anwälte und Gerichte im Vorfeld bezahlen. Der Versicherte muss dabei keine Kosten tragen und auch nicht in Vorleistung gehen.

In diesen Fällen zahlt die Rechtschutzversicherung alle Kosten beim Darlehenswiderruf:

  • Immobiliendarlehen: Selbst bewohnte Bestandsimmobilie finanziert. Bei teilweiser Vermietung, gibt es ebenfalls kostenneutrale Möglichkeiten. Nur rein gewerbliche Finanzierungen sind in der Regel ausgeschlossen.
  • Konsumdarlehen: Grundsätzlich alles versichert.

Fazit

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird der Trend nach oben am Zinsmarkt anhalten, weshalb Verbraucher in teuren Darlehen zu raten ist, jetzt zu handeln, um noch möglichst viel Geld mit dem Widerrufsjoker zu sparen. Der Vorteil aus dem Widerruf liegt bei unseren Fällen für Immobiliendarlehen durchschnittlich bei ca. 24.500,00 EUR. Bei Konsumdarlehen liegt der finanzielle Vorteil aus dem Widerruf bei ca. 11.000,00 EUR. Je höher das Darlehen und je höher der bisherige Vertragszins, desto höher der Vorteil aus dem Widerruf.

Rechtschutzversicherte können nur gewinnen! Die Chance auf viele Tausend Euro ergreifen Rechtschutzversicherte doppelt so häufig wie Betroffene ohne Rechtschutz. In vielen Fällen kann auch noch heute eine Rechtschutzversicherung abgeschlossen werden, um die Kosten nicht selbst tragen zu müssen. Wie das geht, erklären wir gerne im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung.

Wir sind im Bankrecht hoch spezialisiert auf den Widerrufsjoker und unterstützen Verbraucher bundesweit beim Widerrufsjoker in jeder Lage des Verfahrens. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder telefonisch. Gerne können Sie uns auch direkt unseren Fragebogen übersenden, den Sie auf unserer Homepage unter „Sofortcheck“ auf der rechten Seite finden. Wir freuen uns auf Sie!

Ulf BöseRechtsanwalt und Partner bei Decker & Böse Rechtsanwälte

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Profil-Bild
            Rechtsanwalt Ulf Böse (DECKER & BÖSE Rechtsanwälte, Kanzlei für Bankrecht, Kapitalmarktrecht und Verbraucherrecht) Rechtsanwalt Ulf Böse

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Ulf Böse (DECKER & BÖSE Rechtsanwälte, Kanzlei für Bankrecht, Kapitalmarktrecht und Verbraucherrecht)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.