Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

You received a “Filesharing Abmahnung”? Check out what you can do! // Abmahnung wegen Filesharing?

(3)

In this blogtext we will explain to you the most important things you need to know about a filesharing warning letter, called „Filesharing Abmahnung”. There are different law firms who work for the big music-/ movie- and software-companies such as Waldorf Frommer, Rasch, WeSaveYourCopyrights, Gutsch Schlegel and many more.

What is a „Abmahnung“?

Under German law a copyright infringement warning letter is an out-of-court proceeding to resolve a conflict between two parties.

In your case a copyright holder accuses you to be liable for an upload of a protected movie, television series, image, song, sample etc. These infringements are often related to filesharing platforms and peer to peer connection software. According to the German copyright act, sharing a protected content without having the necessary rights is illegal. By using a filesharing platform or software what happens while downloading the file is that you are actually uploading fragments of the protected content at the same time and sharing this content with other users connected with you.

Why have I received a „Abmahnung”?

You have received a „Abmahnung” because you are the owner of the internet connection. This letter does not accuse you to have uploaded the protected content in person. Instead a breach of your duty of care (called „Störerhaftung”) could have occured. Probably your Wi-Fi network has been hacked or the infringement occurred when your children or guests were using the network. However, these circumstances can affect the chances that you cannot be held liable and the opposite party does not have a payment entitlement. Make sure a specialized lawyer examines your issue on a case-by-case basis.

Checklist – How should I react to a filesharing warning letter?

  • Do not sign the enclosed declaration to cease and desist. It would be a binding contract and should be checked by a professional right after you have received the letter. Almost every pre-formulated law declaration to cease and desist is written only on the benefit of the opposite law firm.
  • Do not pay the demanded fine, there is no clear legal obligation. Paying constitutes a certain way of an acknowledgement of debt. A „way back” is hard after that!
  • Do call our office to arrange a free of cost advice. We will advise you in English. We will take care of all the specific questions about your Abmahnung and will support you with our experience. As soon as you are convinced of our defense-strategy, we will be pleased to assist you in this matter.

Please do not hesitate to contact us, should you have any further questions to your „Filesharing Abmahnung”!

Yours sincerely, Himmelreither Rechtsanwaltskanzlei

Deutsch: 

Der Erhalt einer Filesharing-Abmahnung verunsichert immer noch viele Internetanschlussinhaber. Häufig kann die vorgeworfene Urheberrechtsverletzung nicht einmal nachvollzogen werden. Gleichzeitig sieht eine Abmahnung aus wie eine anwaltliche Zahlungsaufforderung mit einer großen Anzahl von Gerichtsurteilen.

Der erste Eindruck einer Filesharing-Abmahnung

Filesharing-Abmahnungen sind in vielen Fällen identisch aufgebaut. Sie enthalten den sogenannten Ermittlungsdatensatz, eine mehr oder weniger detaillierte Aufschlüsselung der geltend gemachten Anwaltskosten, sowie den Schadensersatz. Zudem führen die abmahnenden Kanzleien bereits hier ausführlich Entscheidungen von Gerichten und juristische Argumente an, wieso für den abgemahnten Anschlussinhaber eine „Zahlungspflicht“ bestehe. Gleichzeitig wird ein vermeintlich „kostengünstiger“ Ausweg im Rahmen eines Vergleiches angeboten.

Die Aufforderung zu Angaben zum Sachverhalt

Des Weiteren fällt auf, dass die abmahnende Kanzlei ihren „Wissensrückstand“ bezüglich der konkreten Umstände des Sachverhaltes aufholen möchte. Nicht selten werden die Opfer von Filesharing-Abmahnungen zu konkreten Angaben zum Sachverhalt gedrängt. Die Abmahnkanzleien versuchen so, schon frühzeitig ihre Erfolgschancen im konkreten Fall zu evaluieren. Schließlich kann es den Fall entschieden beeinflussen, ob der Abgemahnte allein, in einer WG mit 2 Mitbewohnern oder als Vater mit seiner 4-köpfigen Familie den Internetanschluss nutzt.

Urteile: Keine Antwortpflicht zu Sachverhaltsangaben

Jedoch haben sowohl das Amtsgericht München (AZ. 111 C 21062/13), als auch das Oberlandesgericht Hamburg (AZ. 5 W 88/12) bereits entschieden, dass trotz der sogenannten sekundären Darlegungspflicht für den abgemahnten Anschlussinhaber keine Antwortpflicht im außergerichtlichen Verfahren (vor Klageerhebung) besteht. Somit machen sich Abgemahnte nicht schadensersatzpflichtig, wenn sie erstmals in einem (möglichen) gerichtlichen Klageverfahren Angaben zum konkreten Sachverhalt machen, die geeignet sind, eine vermutete Täterhaftung zu erschüttern und zu einer erfolgreichen Abwehr der Filesharing Ansprüche führen.

Dr. Henselers Fazit:

Es besteht für Sie trotz der Aufforderung der abmahnenden Kanzlei keine Pflicht, bereits nach Erhalt einer Filesharing-Abmahnung zur Klärung des Sachverhaltes (Angaben zum Täter) beizutragen.

  • Nehmen Sie sich bitte unseren Tipp zu Herzen!
  • Seien Sie mit jeglichen Angaben zum Sachverhalt vorsichtig!
  • Verhelfen Sie der gegnerischen Kanzlei nicht zum Erfolg!

Gerne beraten wir auch Sie zu Ihrer Filesharing-Abmahnung!

Ihre Himmelreither Rechtsanwaltskanzlei


Rechtstipp vom 21.08.2018
aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Dr. Herwin Henseler (HIMMELREITHER Rechtsanwaltskanzlei)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.