Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwälte Ruppel & Collegen

Wittelsbachstr. 5a, 67061 Ludwigshafen am Rhein Karte 0621 581029

Rechtsanwälte Ruppel & Collegen

Wittelsbachstr. 5a, 67061 Ludwigshafen am Rhein Karte 0621 581029
Durchschnittsbewertung 2,1 aus 6 Bewertungen
  • Rechtsanwälte Ruppel & Collegen

    -250€ für Nix!!!

    Bewertung vom 21.12.2020 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Herr Roeder hat für 5 minuten mit mir besprechen, er hat gefragt wie viel Geld ich habe in meinem Tasche als Vorschuss. Ich habe 300€ In Bar da gelassen.
    Die Beratung ich habe die nächste Woche abgesagt weil wir haben Testament gefunden. Er hat noch nicht etwas angefangen, er hat nicht gemacht. Dafür sollte ich 250€ Kosten zahlen , für nix!!
    NIE WIEDER!!!
    von N. L.
    Kommentar der Kanzlei:
    Die Behauptung eines lediglich 5-minütigen Gesprächs ist falsch. Das Beratungsgespräch dauerte ca. 30 Minuten. Frau N.L. hat mir Unterlagen übergeben, die ich durchgesehen und sodann Ausführungen zur Rechtslage gemacht habe. Da eine Beauftragung über die Beratungstätigkeit hinaus beabsichtigt war, wollte Frau N.L. noch eine Vollmacht hereingeben, wozu es jedoch nicht kam, so dass es bei der erteilten Beratung verblieb. Ich habe sodann eine Honorarnote über die durchgeführte Beratung auf der Basis der gesetzlichen Vorgaben erstellt und diese Frau N. L. übermittelt mit der Maßgabe, dass der über die Beratungsgebühr hinausgehende Teil des gezahlten Vorschusses zurücküberwiesen werde verbunden mit der Bitte um Übermittlung der Bankverbindung.
  • Rechtsanwälte Ruppel & Collegen

    -250€ für Nix !!

    Bewertung vom 21.12.2020 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Herr Roeder hat für 5 minuten mit mir besprechen, er hat gefragt wie viel Geld ich habe in meinem Tasche als Vorschuss. Ich habe 300€ In Bar da gelassen.
    Die Beratung ich habe die nächste Woche abgesagt weil wir haben Testament gefunden. Er hat noch nicht etwas angefangen, er hat nicht gemacht. Dafür sollte ich 250€ Kosten zahlen , für nix!!
    NIE WIEDER!!!
    von N. L.
  • Überaus angenehmer Zuhörer der schnell handelt

    Bewertung vom 20.06.2020 | Rechtsgebiet: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
    Die Kontaktaufnahme erfolgt durch sehr freundliches Personal. Den Termin gab es schon nach drei Tagen. Herr Röder ist ein wirklich sehr angenehmer Gesprächspartner der aufmerksam zuhört. Er gibt Handlungsmöglichkeiten an, von denen der Mandant entscheidet welchen Weg er gehen möchte. Der wirklich sehr gut verfasste Brief an den „Gegner“ war nach nicht einmal 24 Stunden fertig. Ich kann Herr Röder und die Kanzlei jedem empfehlen, der eine schnelle Beratung sucht, einen angenehmen Zuhörer braucht und eine schnelle Handlung des Anwalts benötigt. Ich hoffe ich werde ihn nicht mehr brauchen, bin aber froh wenn ich weiß, an wen ich mich wenden kann, falls dies nochmal der Fall sein sollte. Vielen Dank für die überaus positive Erfahrung.
    von J. D.
  • Betrug Vertragsrecht Schwarzarbeit

    Bewertung vom 10.12.2019 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Hallo hatte mich wegen Vetragsrecht an die Kollegen gewandt aber es wurde seit über 1 Jahr nichts unternommen nicht mal konnten die Antwaltskanzlei die Person auffindig machen ich sollte das alles tun .
    Nach einem Jahr verlangt die Kanzlei jetzt über 300€ Kosten
    für:
    1x Beratung,Email verkehr,2-3x Telefon,2 Briefe
    und nichts erreicht
    von M. Y.
  • Nebenkostenabrechnung

    Bewertung vom 06.09.2019 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Hatten mitte August einen Termin bei Herrn Roeder Fachanwalt für Nebenkosteabrechnung.Den Bescheid über die Nachzahlung der Nebenkosten von 800,-€und den Mietvertrag der wichtig
    ist. Mietvertrag braucht er nicht sagt Herr Roeder.Dito ist aber wichtig ob richtige Angaben der anzuwendenden Verteilerschlüssel gemacht wurden.Herr Roeder sagte noch ,das alles müsste ein Architekt ausrechnen um zu einem Ergebnis zu kommen.Und für was ist Herr Roeder zuständig.14 Tage später kam die Rechnung. Beratung, Gutachten,Medation 100,00€ plus Pauschale für Entgelde für Post und Telekommunikationsleistungen 20,-€ plus19,00% Umst.
    Summe 142,-€ . für 35 Minuten ohne Ergebnis.Das alles für schlechte "Beratung,,ohne
    Gutachten und Mediation.Besser kann man sein Geld für die Urlaubskasse nicht mehr aufüllen.
    Denn danach ging er in Urlaub.
    von U. H.
  • Rechtsanwälte Ruppel & Collegen

    DANKE

    Bewertung vom 12.10.2018 | Rechtsgebiet: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
    auch freitags mittags findet die nette junge bürodame noch einen anwalt im hause , der in einem dringenden fall ein helfendes ohr hat + tut was er kann , um zu helfen !
    von J. K.