Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Ihre Suchergebnisse für " Aufsichtspflicht"

  • Gabriele Weintz, anwalt.de-Redaktion
    „… , die älter als sieben und unter achtzehn Jahre alt sind, haften, wenn sie die nötige Einsichtsfähigkeit ihres Handelns haben. Eltern haften für ihre Kinder nur dann, wenn sie ihre Aufsichtspflicht …“ Weiterlesen
  • Sandra Voigt, anwalt.de-Redaktion
    „… mit dem feuchten Element. Baderegel Nr. 1: Aufsichtspflicht trotz Bademeister Eltern müssen auch im Freibad auf ihre Kinder aufpassen. Nur weil sie das Eintrittsgeld bezahlt haben, können sie sich nicht darauf …“ Weiterlesen
  • Gabriele Weintz, anwalt.de-Redaktion
    „… Urlaubstage wegen einer Betreuung im Streikfall zu nehmen, ist für die betroffenen Eltern auch keine wirkliche Alternative. Da Eltern aber die Aufsichtspflicht gegenüber ihren Kindern haben, muss …“ Weiterlesen
  • anwalt.de-Redaktion
    „… das Verhalten ihrer Kinder. Sie haben aber eine generelle Aufsichtspflicht, bei deren Verletzung sie entstandene Schäden ersetzen müssen. Eine Haftung der Eltern kommt deshalb nur dann in Betracht …“ Weiterlesen
  • Christian Günther, anwalt.de-Redaktion
    „… stellen als an Kinder, die Tieren und Gefahren mitunter nicht einschätzen können. Bei Kindern müssen jedoch wiederum deren Eltern mit dem Vorwurf eines Mitverschuldens rechnen, wenn sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. (GUE)“ Weiterlesen
  • Sandra Voigt, anwalt.de-Redaktion
    „… und dafür sorgen, dass der Fahrzeughalter bei der Überlassung seines Kfz an Dritte seinen Aufsichtspflichten nachkommt und im Fall eines Verkehrsverstoßes durch diesen bei der Tätersuche hilft. Kein …“ Weiterlesen
  • Sandra Voigt, anwalt.de-Redaktion
    „… als Betreiber des Elektrogeräts die Auswahl-, Organisations- und Aufsichtspflicht – und zwar unabhängig davon, ob das Gerät ihm gehört oder einem seiner Mitarbeiter, schließlich ist er für den Arbeitsschutz …“ Weiterlesen
  • Christian Günther, anwalt.de-Redaktion
    „… als die Vorinstanzen nicht. Zwar hatten sie in einem früheren Fall von Eltern aufgrund ihrer Aufsichtspflicht gegenüber minderjährigen Kindern verlangt, ihnen die rechtswidrige Teilnahme …“ Weiterlesen
  • Christian Günther, anwalt.de-Redaktion
    „… den tödlichen Arbeitsunfall mit Sicherheit verhindert. Nun fiel dessen Urteil in der Berufung. Fahrlässige Tötung, verletzte Aufsichtspflicht und versuchte Strafvereitelung Wegen fahrlässiger Tötung erhielten …“ Weiterlesen
  • Sandra Voigt, anwalt.de-Redaktion
    „… Einfluss und in der Regel auch keine Aufsichtspflicht. Anderes könnte etwa gelten, wenn ein Mitbewohner den anderen aussperren oder beleidigen würde. Die Belästigungen waren im Übrigen wohl …“ Weiterlesen
  • Christian Günther, anwalt.de-Redaktion
    „… , der seine Aufsichtspflicht verletzt hatte, mussten der Frau daher Schadensersatz und Schmerzensgeld zahlen, allerdings nur in Höhe von 75 Prozent. Denn erwiesenermaßen hatte sie das Treppengeländer nicht benutzt. Insofern …“ Weiterlesen
  • Pia Löffler, anwalt.de-Redaktion
    „… urteilte nun aber anders als die Instanzen zuvor: Die Eltern genügen ihrer Aufsichtspflicht über ein normal entwickeltes 13-jähriges Kind, das die Ge- und Verbote der Eltern regelmäßig befolgt …“ Weiterlesen
  • Pia Löffler, anwalt.de-Redaktion
    „… nur, wenn die Eltern die Aufsichtspflicht über das Kind verletzt haben und diese Pflichtverletzung ursächlich für den Schaden war. (LOE) Finden Sie Ihren Rechtsanwalt zum Versicherungsrecht auf anwalt.de“ Weiterlesen
  • anwalt.de-Redaktion
    „… ergeben. Grundsätzlich bedürfen minderjährige Kinder stets der Aufsicht. Folglich tragen die Eltern regelmäßig eine Aufsichtspflicht für die eigenen Kinder. Aber auch für fremde Kinder …“ Weiterlesen
  • Esther Wellhöfer, anwalt.de-Redaktion
    „… anrichten. Die Aufsichtspflicht gilt auch im Umgang mit dem Internet. Minderjährige sind für das Herunterladen von illegalen Dateien mit Filesharing-Software besonders anfällig. Aufsichtspflicht …“ Weiterlesen
  • Esther Wellhöfer, anwalt.de-Redaktion
    „Sollen Eltern für ihre minderjährigen Kinder haften, muss eine Verletzung ihrer Aufsichtspflicht vorliegen und der Schaden durch korrektes Verhalten vermeidbar gewesen sein. Eltern müssen auf kleine …“ Weiterlesen
  • Sandra Voigt, anwalt.de-Redaktion
    „… nur dann für einen entstandenen Schaden, wenn sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Das ist wohl einer der bekanntesten Rechtsirrtümer! Richtig ist jedoch: Jede Person haftet stets nur für …“ Weiterlesen
  • Miriam Heilig, anwalt.de-Redaktion
    „… der Mutter von einer Verletzung der Aufsichtspflicht aus. Zwar könne gerade beim Einkaufen die Aufsichtspflicht nicht immer lückenlos erfüllt werden, doch müsse der Beaufsichtigende dafür sorgen …“ Weiterlesen
  • Esther Wellhöfer, anwalt.de-Redaktion
    „… , wenn sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Diese Vorschrift begründet nicht nur eine Haftung der Eltern, sondern aller Personen, denen die Aufsicht übertragen wurde, also beispielsweise auch der Großeltern …“ Weiterlesen
  • Esther Wellhöfer, anwalt.de-Redaktion
    „… die Aufsichtspflichtigen, hier also die Mutter, verantwortlich seien. ( Urteil v. 03.12.2009, Az. 4 O 102/09) Fahrerlaubnisentzug wegen Unterzuckerung Bevor sich Diabetiker hinter das Steuer setzen, sollten sie regelmäßig …“ Weiterlesen
  • Esther Wellhöfer, anwalt.de-Redaktion
    „… mindern. (Az: 74 c 962/05) Grenzen der elterlichen Aufsichtspflicht Eltern haften für ihre Kinder. Allerdings nur, wenn sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Wie intensiv die elterliche Aufsicht …“ Weiterlesen
  • Monique Michel, anwalt.de-Redaktion
    „… , wenn sie ihre Aufsichtspflicht nicht verletzt haben. Jugendlichen den Internetzugang zu verbieten oder streng zu überwachen ist jedoch lebensfremd. Rechtlich schwieriger ist die Abmahnung: Weil Pia nicht volljährig …“ Weiterlesen
  • Esther Wellhöfer, anwalt.de-Redaktion
    „... wenn sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben Für Eltern minderjähriger Kinder ist es oft schwer, ihre Kleinen unter Kontrolle zu halten. Stellt das Kind etwas an, passiert ihm ein Missgeschick …“ Weiterlesen