Kanzlei-Impressum zum anwalt.de-Profil

Rechtsanwalt
Tim Oliver Becker
Rahlstedter Str. 73
22149 Hamburg
Tel.: (040)2093 345-10
Fax: (040) 2093 345-11 od. -19
eMail: kanzlei@ra-becker-hamburg.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG): DE221904061

Berufsbezeichnung und zuständige Kammer
Rechtsanwalt Becker ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Hamburg und führt den Titel Rechtsanwalt, der ihm in der Bundesrepublik Deutschland verliehen wurde. Aufsichtsbehörde ist der Vorstand der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamburg (Valentinskamp 88, 20355 Hamburg), § 73 II Nr. 4 BRAO.

Berufsrechtliche Regelungen
Die für die Berufsausübung maßgeblichen Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
Die berufsrechtlichen Regelungen können Sie im Internetangebot der Bundesrechtsanwaltskammer einsehen.

Berufshaftpflichtversicherung
Entsprechend § 51 Abs. 4 BRAO besteht eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von EUR 250.000,00 je Versicherungsfall bei der HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover. Versicherungsschutz besteht jedoch nicht für für Tätigkeiten im Zusammenhang mit außereuropäischem Recht und vor außereuropäischen Gerichten oder über im Ausland eingerichtete Büros oder Kanzleien.

Gebühren
Die durch die Beauftragung des Rechtsanwalts entstehenden Gebühren berechnen sich in der Regel nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) und sind abhängig vom erteilten Aufrag, des Rechtsgebiets und vom Gegenstandswert. Es ist auch möglich eine Honorarvereinbarung, entweder pauschal oder nach Zeitaufwand, zu treffen. Insbesondere bei Beratungsmandaten wird eine individuelle Pauschale vereinbart, die abhängig vom Rechtsgebiet, Umfang und der wirtschaftlichen Situation des Auftraggebers ist.

Außergerichtliche Streitschlichtung
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Hamburg (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer, E‐Mail: schlichtungsstelle@brak.de.