Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Sie sind Anwalt und erscheinen noch nicht in den Suchergebnissen? Registrieren Sie sich jetzt in weniger als einer Minute und sparen dabei bis zu 25 %.

Rechtsanwalt Auflassung in Berlin – Top-Anwälte

Rechtstipps zum Thema Auflassung von Anwälten aus Berlin

Ein Grundstück erwirbt der Käufer durch Auflassung und Eintragung im Grundbuch. Der „Immobilien Share Deal“ ist also kein Grundstückskauf, sondern der Kauf von Anteilen an einer ... Weiterlesen
Eine kürzlich ergangene Entscheidung des OLG Düsseldorf enthält relevante Ausführungen zum Thema Absicherung des Eigentumserwerbs – also der Frage, wie weit sich der Käufer in Sicherheit wiegen ... Weiterlesen
Vorliegend lesen Sie Teil 3 einer Artikelserie zum Thema „Erwerb von Wohnungseigentum". Die vorherigen Teile wurden bereits veröffentlicht. Die Fortsetzungen erscheinen in loser Folge in den ... Weiterlesen
Ein Immobilienerwerb wird oft durch einen Makler vermittelt. Theoretisch möglich ist es aber auch, einen Grundstückserwerb ohne Hinzuziehung eines Maklers durchzuführen. Der Immobilienerwerb hat ... Weiterlesen

Rechtstipps zum Thema Auflassung vom anwalt.de Redaktionsteam

Der Maklerlohn entsteht nach Vermittlung durch den beauftragten Makler mit erfolgreichem Verkauf. Der Maklerlohn hängt nicht davon ab, dass der Makler den Notartermin vereinbart oder wahrnimmt. ... Weiterlesen
Ohne Erbschein geht nicht viel. Das merken Erben schnell, wenn sie bei Banken, Behörden und anderswo Angelegenheiten der Erbschaft regeln wollen. Auch das Grundbuchamt vertraut gerne auf den ... Weiterlesen
Die Übertragung eines Hauses ist nicht sittenwidrig, wenn der Übertragende seinen geschiedenen Ehegatten zwar schädigen will, dieser durch das Rechtsgeschäft aber faktisch nicht benachteiligt ... Weiterlesen

Die aktuellen Rechtstipps vom anwalt.de Redaktionsteam

Ein potenzieller neuer Mandant ist auf Ihr anwalt.de-Profil aufmerksam geworden und hat Ihnen eine Anfrage geschickt. Bis wann rechnet er mit einer ersten Rückmeldung? Das haben wir für Sie ... Weiterlesen
Personalausweis nur noch mit Fingerabdrücken Personalausweise, die ab dem 2. August 2021 beantragt werden, können nicht mehr nur zwei Fingerabdrücke enthalten, sie müssen es. Denn der bisher für ... Weiterlesen