Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Aufenthaltsrecht in Hamburg – Top-Anwälte

Rechtstipps zum Thema Aufenthaltsrecht von Anwälten aus Hamburg

Die illegale Beschäftigung von Ausländern stellt eine Ordnungswidrigkeit gem. § 404 Abs. 2 Nr. 3 SGB III dar und kann ein Bußgeld von bis zu 500.000 Euro für Arbeitgeber und für Arbeitnehmer i. H. ... Weiterlesen
Die Schnittstelle Arbeit und Migration wird durch das Arbeitsmigrationsrecht geregelt. Die Kanzlei Uyanık berät Sie in dieser speziellen Materie sowohl im Arbeits- als auch im Migrationsrecht. Was ... Weiterlesen
Staatsangehörige aus Nicht-EU-Staaten benötigen für die Einreise nach Deutschland grundsätzlich ein Visum. Überschreitet der Aufenthalt in Deutschland 90 Tage pro Halbjahr oder soll eine abhängige ... Weiterlesen
Die Reform des neuen Zuwanderungsgesetzes ist am 28.08.2007 in Kraft getreten. Damit wurden die 11 Richtlinien der EU in Bundesrecht umgesetzt. Die wesentlichen Elemente der Reform, dass der ... Weiterlesen

Rechtstipps zum Thema Aufenthaltsrecht vom anwalt.de Redaktionsteam

Wichtige Themen, über die in dieser Woche und darüber hinaus gesprochen wird: Verfassen Sie einen Rechtstipp darüber . Damit erreichen Sie Ratsuchende direkt, überzeugen sie ideal von Ihrem ... Weiterlesen
Auch die Polizei ist in ihrem Handeln an eine Vielzahl von Gesetzen gebunden. Es ist immer hilfreich zu wissen, wie weit die Polizei bei ihren Maßnahmen gehen darf. Viele polizeiliche Maßnahmen ... Weiterlesen
Die Bundesregierung hat höhere BAföG-Leistungen beschlossen. Folgende Punkte sollen dazu führen, dass in Zukunft mehr junge Menschen diese staatliche Ausbildungsförderung bekommen: Seit dem 1. ... Weiterlesen
Im vergangenen November hieß es noch, das Asylpaket II werde noch 2015 verabschiedet. Doch nach langem Streit konnten sich CDU, CSU und SPD erst jetzt auf die weitere Reform des Asylrechts ... Weiterlesen
Deutschland muss ausländischen EU-Bürgern auch dann keine Sozialleistungen zahlen, wenn sie eine angemessene Zeit gearbeitet haben und dann arbeitslos werden. Das hat der Europäische Gerichtshof ... Weiterlesen